FANDOM


Zombine
Zombine
Fraktion:

Xen

Typ:

Zombie

Gesundheitspunkte:

100

Angriffsschaden10
Bedrohung:

mittel

Größe:

mittel

Erscheinungen:
Spawncode:
  • npc_zombine


Ein Zombine ist ein von einer normalen Kopfkrabbe befallener Overwatch Soldier. Der Name ist ein Wortwitz von Alyx Vance und eine Mischung aus den Wörtern "Combine" und "Zombie". Das Auftreten der Zombine zeigt, dass die Combine die Kontrolle über City 17, sowie über die restliche Welt aufgrund der Leistungen des Widerstandes verlieren, Kopfkrabben sich ungehindert ausbreiten konnten und auch Combine-Soldaten überrumpeln können, was vorher nicht passiert ist.

Aussehen Bearbeiten

Der befallene Combine-Soldat verfügt über einige Eigenschaften, über die auch andere Zombies verfügen. So bestehen auch seine Hände nur noch aus Knochen. Es werden lediglich Overwatch Soldiers, welche von normalen Kopfkrabben befallen sind, im Spiel angetroffen. Andere befallene Soldateneinheiten der Combine oder andere Kopfkrabben, welche die Soldaten befallen, bekommt man nicht zu Gesicht. Die gesamte Rüstung des Soldaten ist mit Blut besudelt. Der Helm ist mitsamt dem Kopf des Soldaten fast vollständig aufgelößt. Lediglich der Unterkiefer ist noch erhalten. Der Zombine bewegt sich, ähnlich wie der Normale Zombie mit schlurfenden Schritten fort. Insgesamt scheint der Körper des Zombines weniger marode zu sein, als der des Normalen Zombies. Dennoch lässt sich auch sein Körper im Gegensatz zu einem nicht befallen Combine-Soldaten in zwei Hälften teilen.

Fähigkeiten Bearbeiten

Zombine dark

Ein Zombine mit einer Entsicherten Granate im Kapitel "Untergrund" in Episode One

Der Zombine läuft, wie schon beschrieben, meistens humpelnd und langsam fort, kann jedoch auch über kurze Distanz auf Gegner zurennen. Auch seinen Schlag führt der Zombine schneller aus, als der Normale Zombie, sodass man weniger Reaktionszeit hat, um von dem Schlag nicht erwischt zu werden, sollte der Zombine diesen ausführen. Die größte Gefahr geht jedoch davon aus, dass der ehemalige Combine-Soldat in der Lage ist, seine Granate zu entsichern und mit dieser in der Hand auf Gegner zuläuft.

Geräusche Bearbeiten

Der Zombine gibt mithilfe des noch vorhandenen Kommunikationsgeräts des Soldaten stark verlangsamte und vertiefte Code-Nachrichten, an welchen er identifiziert werden kann. Es ist unbekannt, wie sie zustande kommen. Vermutlich besitzt der befallene Soldat aufgrund der fortgeschrittenen Technologie der Combine noch immer das Bewusstsein, trotz des fehlenden Kopfes und versucht, (ehemalige) Teammitglieder zu warnen.

Bekämpfung Bearbeiten

Wie bei allen anderen Zombies auch, sollte man auf die Kopfkrabbe direkt schießen und nicht auf den Körper des Soldaten, da dieser aufgrund der noch vorhandenen Rüstung viel Schaden aushalten kann und die Kopfkrabbe weiterlebt, welche anschließend bekämfpt werden muss. Dabei kommen alle möglichen Schusswaffen und auch das Brecheisen in Frage, wobei letzteres aufgrund des schnellen Schlages des Zombines riskant werden kann. Eine weitere Möglichkeit ist es, den Zombine seine Granate entsichern und diesen anschließend einfach walten zu lassen und dabei selbst Distanz zu halten, sodass man selbst nicht von der Explosion der Granata geschädigt wird. Ferner kann man dem Zombine die Granate mit dem Gravitron entnehmen und diese auf den Zombine zurückschleudern. Für das Entreißen der Granate mit dem Gravitron bekommt man die Errungenschaft "Grabräuber".

Auftreten Bearbeiten

Der Zombine wird erstmals im Kapitel "Untergrund" in Episode One angetroffen und dort auch in den weiteren Kapiteln. Auch in Episode Two ist der Zombine anzutreffen.

Trivia Bearbeiten

  • Der Zombine sollte ursprünglich schon in Half-Life 2 auftreten, wurde aber verworfen. In Episode One wurde das Konzept dann ins Spiel gebracht.
  • Es ist unbekannt, aus welchem Anlass der Zombine seine Granate scharf macht und wie es passiert, da Fähigkeiten, wie diese Kopfkrabben eigentlich nicht zuzurechnen sind. Daher wird auch hier vermutet, dass der Combine-Soldat selber aus eigener Kontrolle die Granate scharf macht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki