FANDOM


White Forrest ist eines der Hauptquartiere
White Forrest

White Forrest

des Widerstands gegen die Combine. Nach der Entdeckung von Black Mesa East wurde es wohl zum wichtigsten Stützpunkt der Rebelllen. In Half-Life 2: Episode 2 gelang es dem Widerstand von White Forrest aus, das Superportal der Combine, das diese nach der Zerstörung der Zitadelle versucht hatten aufzubauen, zu beseitigen.

GeschichteBearbeiten

Bei White Forrest handelt es sich vermutlich um eine ehemalige sowjetische Raketenbasis, die nach dem Zerfall der Sowjetunion nicht mehr genutzt wurde und die Zeit überdauerte. Der Widerstand in White Forrest wird von Dr. Arne Magnusson, einem Überlebenden und ehemaligen Mitarbeiters von Black Mesa, angeführt. Nach dem Angriff auf Black Mesa East sammelte sich hier auch der Rest der führenden Widerstandskämpfer.

Dr. Magnusson arbeitete hier seit längerem an einer Rakete, die gegen die Combine eingesetzt werden sollte. Nach den Ereignissen aus Half-Life 2 und der Episode 1 sollte die Rakete primär als Waffe gegen das sich aufbauende Combine-Portal verwendet werden.

Gordon Freeman und Alyx Vance gelang es, die nötigen Informationen, die zur Berechnung der Raketenlaufbahn benötigt wurden, aus der zerfallenden Zitadelle zu retten und im Verlauf der Episode 2 nach White Forrest zu bringen.

Nach ihrer Ankunft erfahren die beiden sowie Dr. Kleiner und Dr. Vance, dass Judith Mossman durch eine Expedition scheinbar das legendäre verschwundene Forschungsschiff Borealis wiederentdeckt hat. Es kommt zur Debatte zwischen Dr. Kleiner, der darin eine Möglichkeit sieht, etwas gegen die Combine zu finden, und Dr. Vance, der das Schiff und sein Wissen für zu gefährlich hält und Gordon seine Bekanntschaft mit dem G-Man gesteht, der offenbar für die Ereignisse von Black Mesa verantwortlich ist. Die Debatte und das Wiedersehen werden jedoch bald getrübt.

Die Combine versuchen den Raketenabschuss durch einen massiven Großangriff zu verhindern, was jedoch durch den Einsatz zahlreicher Rebellen und Dr. Freeman sowie dem Magnusson-Gerät erfolgreich abgewehrt werden kann.

Der Start der Rakete darauf verlief erfolgreich und führte zur Zerstörung des Portals. Große Zeit zum Feiern blieb jedoch nicht. Gordon und Alyx machten sich nach dem erfolgreichen Start direkt auf, um Dr. Mossman und die Borealis zu finden. Kurz vor ihrer Abreise griffen jedoch Combine Advisoren Gordon, Alyx und Dr. Vance an. Während Gordon und Alyx von Dog gerettet werden konnten, ermordet einer der Advisoren Dr. Vance, der bis zu seinem Tod die Zerstörung der Borealis verlangt.

Am Ende der Episode verliert Gordon das Bewusstsein und man hört nur noch das verzweifelte Weinen von Alyx, die ihren Vater verloren hat.

Was nach diesen Geschehnissen aus White Forrest wurde, ist noch unbekannt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki