FANDOM


Uriah
Uriah.png
Biographische Informationen
Gruppierung: Widerstand
Position: Level 9 Wissenschaftler
Aussehen
Spezies: Vortigaunt
Geschlecht: Unbekannt
Augenfarbe: Rot
Hintergrund-Informationen
Sprecher (US): Tony Todd
Spawn-Code (HL2): npc_vortigaunt
„Freeman. Dr. Magnusson hat mir aufgetragen, ihn ins sekundäre Silo zu lassen.“
-- Uriah trifft auf Gordon Freeman Half-Life 2: Episode 2


Uriah ist ein Vortigaunt aus Half-Life 2: Episode 2, der ein enger Mitarbeiter von Dr. Magnusson ist. In White Forrest arbeitet er mit den anderen Wissenschaftlern der Basis zusammen und trägt als einziger Vortigaunt einen weißen Kittel. Meistens assistiert er Dr. Magnusson oder führt dessen Aufträge aus.

GeschichteBearbeiten

Half-Life 2: Episode 2Bearbeiten

Uriah tritt erst spät in Half-Life 2: Episode 2 im Kapitel 'Unser gemeinsamer Feind' auf. Gordon Freeman trifft das erste Mal auf ihn, als er von ihm ins sekundäre Silo gelassen werden soll, um den dortigen Angriff der Combine abzuwehren. Danach hat er noch einen weiteren Auftritt und assistiert Dr. Magnusson, als dieser Gordon Freeman das Magnusson-Gerät zeigt.

Persönlichkeit und FähigkeitenBearbeiten

Auch wenn er sich von seinen intellektuellen Fähigkeiten nicht großartig von anderen Vortigaunts zu unterschieden scheint, hat er einen hohen Rang in White Forrest inne und scheint mit den menschlichen Wissenschaftlern gleichberechtigt zu sein. Als "Level 9 Wissenschaftler" befindet er sich beispielsweise nur zwei Ränge unter Dr. Magnusson, dem Leiter der Basis und dient diesem u.a. auch als persönlicher Assistent. Wie viele andere Mitglieder des inneren Kreises in White Forrest scheint er Dr. Magnusson zwar zu schätzen, ihn jedoch aufgrund von seinem Charakter weniger leiden zu können. Zumindest spricht er in Gegenwart von Gordon Freeman und Alyx Vance leicht ironisch von seinem "[...] Ehrenplatz an der Seite von Dr. Magnusson [...]".

Hinter den KulissenBearbeiten

Als Valve entschied, die Vortigaunts in Half-Life 2 zu Verbündeten zu machen, probierte man aus, ob der Spieler einen wichtigeren Vortigaunt als Begleiter bekommen sollte. Aufgrund seiner gebeugten Haltung und seines relativ unterwürfigen Verhaltens wurde dieser, in Anlehnung an den Charakter Uriah Heep aus Dickens Charles Dickens' Roman David Copperfield, "Heep" getauft. Letztlich wurde dieser Charakter mit Half-Life: Episode 2 eingeführt, sollte aber erst eine weitaus kleinere Rolle bekommen und wurde firmenintern als "Labby" bezeichnet. Da er allerdings bei Testspielern eine große Beliebtheit entwickelte, wurde seine Rolle als Assistent an der Seite von Dr. Magnusson ausgebaut und er erhielt, praktisch als einziger Vortigaunt der Reihe, einen eigenen Name. Anstelle von "Heep" bekam er mit "Uriah" nun jedoch den Vornamen der Dickens-Figur verpasst.

Trivia Bearbeiten

  • Uriah ist ein Vorname aus dem hebräischen Teil der Bibel und bedeutet "Der Herr ist mein Licht".
  • Uriah wird, wie auch alle anderen Vortigaunts aus Half-Life 2, von dem US-amerikanischen Schauspieler Tony Todd gesprochen. Dieser spricht in Dota 2 auch die Helden Dragon Knight, Viper und Night Stalker.
  • In der Brusttasche von Uriahs Kittel befindet sich ein roter Kugelschreiber. Ob es ihm mit seinen Gliedmaßen allerdings möglich ist, damit zu schreiben, ist aufgrund von dessen Form etwas fraglich.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki