FANDOM


2011-09-23 00009.jpg

Testkammer 17

Zu Beginn der Testkammer 17 wird ein Begleiterkubus durch ein Vital Apparatus Vent überliefert. Dieser begleitet den Spieler durch die Testkammer.

Der Eingang befindet sich in Testkammer 16, der Ausgang führt in Testkammer 18.

AblaufBearbeiten

Erster RaumBearbeiten

Zu Beginn der Testkammer stellt GLaDOS dem Spieler einen gewichteten Begleiterkubus zur Verfügung.

Das erste Hindernis ist eine Trappe aus massiven Stahl. Jedoch kann man nicht hoch genug springen, sondern muss den Begleiterkubus zur Hilfe nehmen.

Es folgt ein Korridor, in dem man den Begleiterkubus zum Schutzschild vor dem High Energy Pellet nutzten muss. Es bietet sich an ein Portal an der Einschlagstelle des High Energy Pellets zu platzieren.

Nun folgt man dem Korridor in Richtung High Energy Pellet Generator. Man kommt in einem kleinen Raum an, von dem ein weiterer Korridor wegführt, diesen folgt man bis zu einer großen Halle.

Erster LiftBearbeiten

Um das Level beenden zu können muss man die Lifte aktivieren. Dafür muss man drei Energy Pellets in die entsprechenden Auffangbecken zu befördern. In welcher Reihenfolge man das tut ist egal. Zunächst platziert man das zweite Portal (das erste sollte man schon vorher platziert haben) auf der schrägen Betonfläche um das High Energy Pellet in das Auffangbecken zu bekommen.

Zweiter LiftBearbeiten

Das zweite Auffangbecken befindet sich in einem Raum gegenüber vom Ratman Den. Auf dem Kolben vorm Ratman Den platziert man erneut ein Portal, in der Farbe des vorherig platzierten Portal. Um beide Schleusen zum Auffangbecken zu öffnen sollte man den Begleiterkubus auf den erhöhrten Druckknopf legen und sich selbst auf den anderen stellen.

Achtung: Man sollte außen stehen, um nicht vom High Energy Pellet getroffen zu werden.

Dritter LiftBearbeiten

Um letztendlich den letzten Lift zu aktivieren muss man nur noch in den Raum, gegenüber der Lifts gehen und mithilfe des Kubuses das High Energy Pellet in das Auffangbecken zu lenken.

Nun begibt man sich zu einer kleinen Kammer in dem sich ein Knopf befindet, der zunächst mit dem Begleiterkubus beschwert wird. Es öffnet sich eine Tür.

Zweiter RaumBearbeiten

Hier befindet sich ein Druckknopf den man betätigen soll um die Notverbrennungsanlage zu aktivieren.

Erster RaumBearbeiten

Nun besorgt man sich den Kubus und wirft ihn in die Verbrennungsanlage. Hat man das getan öffnet sich eine Tür.

Letzter RaumBearbeiten

Ein schmaler Korridor, in dem GLaDOS den Spieler noch einmal beglückwünscht.

GegenständeBearbeiten

TragbarBearbeiten

MontagenBearbeiten

Ratman DenBearbeiten

2011-09-27 00005.jpg

Der zweite Ratman Den

Das ist der zweite Ratman Den im Spiel. In ihm befinden sich Milchtüten, Bonenkonserven und demontierte Kameras. Auf den Wänden finden sich folgende Zeichungen und Bilder:
  • Ein Plakat mit der Aufschrift „Tasty“ und einem Kuchen, wie im ersten Ratman Den
  • Viele Zeichnungen von dem Begleiterkubus, unter anderem mit Flügel und Heiligenschein
  • Fotos von realen Menschen, dessen Kopf durch Bilder des Begleiterkubus ersetzt wurden. Diese wurden vermutlich von Rattmann mithilfe der Sicherheitskameras gemacht
  • Eine Notiz mit Registrationsdaten: login: cjohnson/ password: tier3
  • Aneinander gereihte Sätze, die vom Kubus handeln
  • Eine Art Gedicht, dass davon handelt, dass „ein Engel den Kubus zu sich nahm
  • Eine Zeichnung von einer Kamera, mit der Randnotiz: „She's watching you“ (deu.: „Sie beobachtet dich“)

EntwicklerkommentareBearbeiten

  • Der erste schmale Korridor wurde konzipiert um den Speicherkubus als Schutztschild zu nutzten. Viele Testspieler ließen den Kubus jedoch links liegen, weshalb man GLaDOS absichtlich viel über ihn reden ließ.
  • Das Spiel wurde, entgegen Gerüchten, nicht in einem Rutsch konzipiert.
  • Die letzte Szene wurde absichtlich implementiert um einerseits den Spieler mit dem Tod seines besten Freundes zu konfrontieren und das Gefühl der Rache zu verstärken, da man GLaDOS auf die gleiche Weise besiegt.

GLaDOSBearbeiten

  • GLaDOS erinnert den Spieler daran, dass der gewichtete Begleiterkubus nicht reden kann und den Spieler niemals drohen wird ihn zu erstechen.
  • Sollte er reden, solle man seine Anweisung ignorieren.
  • Nach dem Test beglückwünscht GLaDOS den Spieler dafür, dass er den Kubus schneller als jede andere Testperson geopfert hat.

AchievementsBearbeiten

BrudermordBearbeiten

Diese Errungenschaft bekommt man automatisch in der Kammer, nachdem man den Begleiterkubus in die Intelligenznotverbrennungsanlage geworfen hat.

Transmission ReceivedBearbeiten

2011-09-27 00006.jpg

Die Störquelle

Das Radio befindet sich unter dem Lift, der sich nach oben bewegt, sobald alle High Energy Pellet Auffangbecken aktiviert wurden.

Um die richtige Frequenz zu erreichen, muss man das Radio zur Intelligenz-Notverbrennungsanlage bringen.

KamerascheuBearbeiten

In diesem Level gibt es fünf Sicherheitskameras von denen, jedoch nur zwei demontiert werden können.

  • Die 27. befindet sich am Ende des zweiten Korridors.
  • Die 28. befindet sich über einem Türrahmen, der zu einer Kammer führt in dem sich ein High Energy Pellet Generator und das dazugehöhrige Auffangbecken befindet.
Alle Testkammern aus Portal


17

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki