FANDOM



„Hudda hudda huh!“

-- Der Pyro
PlayButton

 -  Vol: 20%  + 


Der Pyro (zu Deutsch: Feuerwerker) ist eine der zehn bzw. neun spielbaren Klassen aus Team FortressTeam Fortress Classic und Team Fortress 2. Wie der Scout und Soldier gehört der Pyro zu den drei Angriffs-Klassen. Als offensive Klasse eignet er sich besonders für Nahkämpfe oder Hinterhalte, da er in kürzester Zeit massiven Flächenschaden verursachen kann - sofern er seinen Opfern nahe genug kommt. Selbst wenn der Pyro einen Angriff nicht überleben sollte, können seine über Zeit wirkenden Flammenschäden verheerenden Schaden bei Gegnern hervorrufen und diese selbst nach seinem eigenen Ableben töten.

BiographieBearbeiten

"Es sind nur zwei Dinge über den mysteriösen Pyro bekannt: Er setzt Sachen in Brand und er spricht nicht. Eigentlich ist nur der Teil mit dem Sachen-in-Brand-setzen unstrittig. Manche glauben, dass sein gelegentlich auftretendes, kratzendes Keuchen ein Versuch sein könnte, durch einen filterverperrten Mund zu sprechen, der an Lungen hängt, die durchgehend von seinem absestbedeckten Anzug geschädigt werden. So oder so, er ist ein furchterregender, unergründlicher, brennender Frankenstein von einem Mann - falls er überhaupt ein Mann ist."

AusrüstungBearbeiten

Der Pyro ist ein offensiver Charakter. Mit seinem Flammenwerfer kann er Gegner anzünden und Pfeile eines Snipers entzünden. Er selbst ist gegen Feuer weitgehend immun. Mit Rechtsklick kann er eine Luftdruckwelle erzeugen, die den Gegner wegschleudert und angezündete Teamkameraden löscht. Standardmäßig besitzt er zudem eine Schrotflinte und für den Nahkampf eine Feueraxt.

PrimärwaffeBearbeiten

SekundärwaffeBearbeiten

NahkampfwaffeBearbeiten

GegenstandssetsBearbeiten

Hauptartikel: Gegenstandsset

Durch das Mann-Conomy-Update wurden dem Spiel die sogenannten Gegenstandssets hinzugefügt, die in manchen Fällen besondere Effekte oder auch Nachteile haben. Für den Pyro gibt es momentan drei verschiedene dieser Sets:

Biographie&PersönlichkeitBearbeiten

Es ist nur sehr wenig über den Pyro bekannt. Seine Herkunft, sein Geschlecht und auch sein Aussehen, ohne seine Gasmaske, sind nicht bekannt und erregen Furcht unter seinen Gegnern aber auch Teamkameraden.

Doch nicht nur die Geheimnisse um den Pyro sondern vor allem auch sein Verhalten erregen Grauen. Er gilt als sehr grausam und brutal, da er seine Opfer mitleidlos bei lebendigem Leibe verbrennen lässt. Das Meet the Pyro-Video legt nahe, dass er an starken Wahnvorstellungen leidet, in denen er in einer fröhlichen Fantasiewelt Blümchen verschießt und Lollis verteilt und sich seines Handelns nicht bewusst ist.

TaktikenBearbeiten

AllgemeinBearbeiten

  • Man kann sich eine wichtige Eigenschaft des Pyros zunutze machen, indem man ihn an der Front kämpfen lässt. Besonders zum Nahkampf eignet er sich.
  • Da er verkleidete Spys anzünden kann, kann er Gegner vor allen anderen markieren oder schon besiegen.
  • "Wechseln Sie als Pyro zu Ihrer Schrotflinte, wenn Feinde aus der Reichweite des Flammenwerfers gelangen."
  • "Als Pyro kann der Luftdruck des Flammenwerfers mit MOUSE2 genutzt werden, um brennende Teamkameraden zu löschen!"
  • "Denken Sie als Pyro stets daran, dass Ihr Luftstoß (MOUSE2) viel Munition benötigt. Nutzen Sie ihn nur, wenn Sie ihn benötigen."
  • "Als Pyro können Sie den Rückenkratzer nutzen, um einen Medic dabei zu helfen, seine Überladung schneller aufzubauen."
  • "Als Pyro ermöglicht Ihnen der Wagenheber, sich zu überheilen, indem Sie damit bei voller Gesundheit einen Abschuss erzielen."
  • "Als Pyro braucht Ihr Flammenwerfer eine Menge Munition. Sammeln Sie für Nachschub verlorene Waffen."
  • "Greifen Sie als Pyro aus dem Hinterhalt an, um aus der Nähe mit Ihrem Flammenwefer maximalen Schaden anzurichten. Nutzen Sie Ecken und Nischen zu Ihrem Vorteil."
  • "Drücken Sie als Pyro MOUSE2, wenn Sie den Flammenwerfer verwenden, um einen Luftstoß herauszulassen. Verwenden Sie diese Funktion, um annähernde Projektile zu reflektieren, brennende Teamkameraden zu löschen oder Gegner zurückzustößen."
  • "Nutzen Sie als Pyro den Schadensbonus des Axtinators, indem sie Ihre Gegner vor dem Angreifen anzünden."

WaffenspezifischBearbeiten

  • "Als Pyro kann der Luftdruck des Flammenwerfers mit MOUSE2 genutzt werden, um brennende Teamkameraden zu löschen."
  • "Als Pyro braucht Ihr Flammenwerfer eine Menge Munition. Sammeln Sie für Nachschub verlorene Waffen."
  • "Drücken Sie als Pyro MOUSE2, wenn Sie den Flammenwerfer verwenden, um einen Luftstoß herauszulassen. Verwenden Sie diese Funktion, um annähernde Projektile zu reflektieren, brennende Teamkameraden zu löschen oder Gegner zurückzustößen."
  • "Verwenden Sie als Pyro den Kompressionsdruck des Flammenwerfers, um Demomen, die mit dem Sturmschild ausgerüstet sind, abzuwehren! Achten Sie auf den richtigen Zeitpunkt und Sie können den Demoman zurückstoßen, bevor dieser zurückschlagen kann. Das ist der Zeitpunkt für Ihren Gegenangriff!"
  • "Als Pyro können Sie Ihren Flammenwerfer benutzen, um Huntsman-Pfeile von befreundeten Snipern zu entflammen. Brennende Pfeile können Gegner anzünden und fügen zusätzlichen Schaden zu."
  • "Greifen Sie als Pyro aus dem Hinterhalt an, um aus der Nähe mit Ihrem Flammenwefer maximalen Schaden anzurichten. Nutzen Sie Ecken und Nischen zu Ihrem Vorteil."
  • "Denken Sie als Pyro stets daran, dass Ihr Luftstoß (MOUSE2) viel Munition benötigt. Nutzen Sie ihn nur, wenn Sie ihn benötigen."
  • "Als Pyro funktioniert Ihr Flammenwerfer sowie die Signalpistole unter Wasser nicht, greifen Sie daher unter Wasser auf Schrotflinte oder Nahkampfwaffe zurück."
  • "Als Pyro nutzen Sie MOUSE2 bei Ihrem normalen Flammenwerfer um Projektile wieder zurück in die gegnerischen Reihen zu schießen. Das Umfasst Raketen, Granaten, Huntsman-Pfeile, Jarate und mehr!"
  • "Als Spy können Sie helfen, Sentryguns zu schützen, indem Sie explosive Projektile mit dem Kompressionsdruck des Flammenwerfers (MOUSE2) reflektieren und nach Spys Ausschau halten."
  • "Als Pyro fügt die Herdflamme weniger Nachbrennschaden zu, aber erlaubt es Ihnen, fast ohne Zeitverlust, die Waffe zu wechseln. Dadurch werden tödliche Kombi-Angriffe vereinfacht, beispielsweise können Sie Gegner anzünden, um danach mit dem Axtinator kritische Treffer zu landen."
  • "Als Pyro fügt das Zufügen von Schaden mit dem Phlogistinator Ihre 'Mmmfh'-Anzeige auf. Sobald sie voll ist, können Sie sie mit MOUSE2 aktivieren, so Ihre gesamten Lebenspunkte wiederherstellen und für kurze Zeit kritische Treffer austeilen!"
  • "Als Pyro können Sie durch Brandwaffen nicht brennen. Nutzen Sie am besten Ihre Schrotflinte oder ihre Nahkampfwaffe um gegnerische Pyros anzugreifen."
  • "Treffen Sie als Pyro bereits brennende Gegner mit der Signalpistole, so wird ein kritischer Treffer verursacht."
  • "Als Pyro lassen sich die Projektile des Detonierers mit MOUSE2 zu jedem beliebigen Zeitpunkt detonieren. Nutzen Sie den Explosionsradius aus, um Gegner hinter Deckungen zu treffen oder setzen Sie mehrere Gegner gleichzeitig in Brand!"
  • "Als Pyro können Sie den Sekundärangriff (MOUSE2) des Menschenschmelzers benutzen, um brennende Teammitglieder zu löschen. Für jedes gelöschte Teammitglied wird Ihnen ein kritischer Treffer gutgeschrieben, also sparen Sie Ihre kritischen Schüsse für einen passenden Moment!"
  • "Benutzen Sie den Unruhestifter als Pyro, um gegnerische Sapper von Gebäuden zu entfernen."
  • "Als Pyro steckt ihr geschliffenes Vulkansteinfragment Gegner bei einem Treffer in Brand. Nutzen Sie dies in Kombination mit der Signalpistole aus, um beträchtlichen Schaden zuzufügen."

TriviaBearbeiten

  • Dennis Bateman, der US-amerikanische Synchronsprecher des Pyros, spricht auch den Spy. Des Weiteren ist er die Stimme von Invoker aus Dota 2, einem anderen Titel von Valve.
  • Der Pyro war die letzte Klasse des Spiels, die ihr eigenes Meet the Team-Video bekam. Mit dem Pyromania-Update im Sommer 2012 erschien das lange erwartete 'Meet the Pyro'.
  • Zusammen mit Saxton Hale hatte der Pyro einen Auftritt als spielbarer Charakter in dem Indie-Spiel Super Time Force Ultra, welches am 25. August 2014 veröffentlicht wurde.

Auftritte in anderen SpielenBearbeiten

  • Zusammen mit dem Medic, dem Engineer und dem Heavy wurde der Pyro dem Adventure Dungeon of the Endless durch das kostenlose Australium Update hinzugefügt. Für das Spiel wurde dem Pyro - ähnlich wie bei den anderen Charakteren - der nicht-kanonische Name 'Pat Bates' verpasst, wobei seine Biographie größtenteils dieselbe wie in Team Fortress 2 ist.

VideoBearbeiten

Meet the Pyro02:32

Meet the Pyro

Meet the Pyro

GalerieBearbeiten

WerbungBearbeiten

Klassen aus Team Fortress
Angreifer Scout · Soldier · Pyro
Verteidiger Demoman · Heavy · Engineer
Unterstützer Medic · Sniper · Spy

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.