FANDOM


New Little Odessa (Abkürzung: NLO) ist ein küstennaher
New Little Odessa.png
Stützpunkt der Rebellen. Er wurde nach seinem Anführer Odessa Cubbage benannt und befand sich am Highway 17.

GeschichteBearbeiten

Bei dem Stützpunkt handelt es sich offenbar um ein ehemaliges Küstendorf, das nur aus ein paar Häusern bestand.

Während des Kapitels Highway 17 ist New Little Odessa einer der letzten bestehenden Stütztpunkte auf der Route. Jedoch kann man davon ausgehen, dass sich die Combine der Existenz des Postens bereits bewusst sind, da man sie bei der Beobachtung des Postens sehen kann und dieser bei Gordon Freemans Ankunft angegriffen wird.

Gordon muss, nachdem ihm Colonel Cubbage die Funktion des RPG erklärt und ihm diesen überlassen hat, den Stützpunkt vor einem Angriff durch ein Kanonenboot retten.

Danach verlässt Gordon den Stützpunkt wieder und fährt den Rest der Route entlang. Was danach aus dem Stützpunkt wurde, ist unbekannt. Vermutlich wurde er aufgegeben oder durch die Combine beseitigt.

TriviaBearbeiten

  • Bevor man New Little Odessa erreicht, kann man es bereits durch ein Beobachtungsgerät der Combine sehen und den G-Man in einem Gespräch mit Colonel Cubbage erkennen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki