FANDOM


Meet the Medic
Meet the Medic
Informationen
Erschienen: 23. Juni 2011
Update: Über-Update
Dauer: 4:09 Minuten
Sprachen: Englisch
Meet the Medic (zu Deutsch: "Der Medic stellt sich vor") ist einer der zehn Meet the Team-Teile von Valve. Das Video demonstriert die Fähigkeiten des Medics, zeigt aber auch seinen morbiden Charakter und seine fragwürdige Methodik und Ethik als Mediziner.

Es wurde mit dem Source Filmmaker erstellt und zusammen mit dem Über-Update veröffentlicht. Zusammen mit Meet the Pyro war es eines der späteren und dementsprechend lange erwarteten Videos der Reihe.

HandlungBearbeiten

Bevor der Titel des Videos erscheint, sieht man den Scout und den Demoman von RED schwer verwundet vor einem feindlichen Angriff fliehen. Als der Scout von Raketen getroffen und durch die Luft geschleudert wird, prallt er gegen ein Fenster und ruft den Medic um Hilfe, worauf der Titel eingespielt wird.

Der Medic ist in der Zwischenzeit mit dem Heavy, der mit geöffneten Brustkorb auf einem OP-Tisch liegt, beschäftigt. Als sich dessen Anekdote, die den Heavy zunächst sehr amüsiert hat, als Geschichte über den Verlust der Arztzulassung des Medics entpuppt, wirkt der Heavy schon deutlich verunsichert über die Kompetenzen des Medics. Auch das Darauffolgende spricht nicht unbedingt für den Medic. Während sich Archimedes, eine der Tauben des Medics, in den offenen Leib des Heavys wagt und vertrieben werden muss, zerstört der Medic, trotz einer anderen Prognose seinerseits, auch noch das Herz des Heavys, während er es für den Übercharge präparieren will. Schnell treibt er einen Ersatz aus einem kleinen Kühlschrank auf, in dem neben Bier und belegten Broten auch Ersatzherzen und der noch lebende Kopf des BLU-Spys zu finden sind. Der Medic schiebt dem Heavy, der noch bei vollem Bewusstsein ist, dieses einfach durch den offenen Brustkorb an seine richtige Stelle und und heilt ihn darauf mit dem Notarzt.

Nach der schnellen Heilung machen sich Heavy und Medic unter Marschmusik bereit, in das Geschehen einzugreifen. Sie gehen nach draußen, wo der Medic erstmal den Demoman und den Scout vom Anfang heilt. Als eine gewaltige Horde an Soldiers von Team BLU auf sie zukommt, überchargt er den Heavy, der diese daraufhin besiegen kann.

Die letzte Einstellung zeigt, wie Mitglieder von Team RED im Warterzimmer vor dem Operationsraum des Medics warten, um ebenfalls für den Übercharge vorbereitet zu werden. Als der Scout den OP verlässt und angeberisch auf seine angeblich unglaublichen Schmerzen verweist, stellt sich raus, dass Archimedes während der OP in ihn gelangt ist und sich nun in seinem Brustkorb befindet.

VideoBearbeiten

Meet the Medic04:10

Meet the Medic

TriviaBearbeiten

  • Als Copyright von 'Meet the Medic' ist, wie bei neun der zehn anderen Videos der Reihe auch, scherzhaft "LOLOLOL" angegeben.
  • Man kann Miss Pauling in dem Video zweimal kurz sehen. Einmal bei 0:55 Minuten und ein weiteres mal bei 1:22 Minuten.
  • Neben den Herzen und dem lebenden Spy-Kopf, die der Medic kurioserweise in einem Kühlschrank aufbewahrt, befindet sich auch ein Aschenbecher für den rauchenden Kopf.
  • Der Übercharge wird in dem Video falsch dargestellt, da der Notarzt gar nicht unverwundbar macht und der Medic, der den Übercharge an einem Patienten ausführt, ebenfalls dessen Effekte teilt.
  • Die Pose des Medics am Ende des Videos ähnelt der Verspottung Der Medic stellt sich vor.
  • Neben diesem Video hat das TF2-Team auch vier "Outtakes" auf YouTube hochgeladen, die der Synchronsprecher des Medics, Robin Atkin Downes, nachsynchronisiert hat. In diesen wird erklärt, wie der Medic den Übercharge erfunden hat.
  • In dem Spiel "Surgeon Simulator 2013" kann man die im Video gezeigte OP am Heavy nachspielen.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki