FANDOM


Garand M1 DoD.png
M1 Garand
Waffentyp Selbstladegewehr
Kriegspartei Allierte/US Army
Klasse Sniper
Magazingröße 8 (Enload Block)
Munitionsmaximum 12+1
Feuermodus Halbautomatisch
Schaden
Kopf {{{Kopf}}}
Brust & Arm {{{Brust}}}
Bauch {{{Bauch}}}
Bein {{{Bein}}}
Das Repetiergewehr M1 Garand ist eine Waffe aus Day of Defeat.

Beschreibung: Day of Defeat Bearbeiten

Der alliierte Rifleman ist mit der M1 Garand ausgerüstet. Im Vergleich zu den Repetiergewehren der Briten und Achsenmächte, der Lee-Enfield und dem Mauser Karabiner 98k, hat die M1 eine niedrigere Feuerkraft, da jene bei einem Treffer den Feind sofort töten, während die M1 nur bei einem Kopf- oder Brusttreffer den Gegner sofort eliminieren. Ebenfalls ist die Waffe weniger präzise als Repetiergewehre. Dafür handelt es sich bei der M1 Garand um eine halbautomatische Waffe, sodass die Waffe nicht nach jedem Schuss repetiert werden muss. Das Nachladen ist erst möglich, nachdem alle 8 Kugeln des Muntions-Blocks abgefeuert wurden, jedoch dafür vergleichsweise schnell. Die Waffe eignet sich auf Grund der Feuerrate bedingt für alle Distanzen, ist jedoch auf große Entfernung auf Grund der mangelnden Präzision weniger geeignet. Als Sekundärfunktion verfügt die M1 über den Kolbenschlag, welcher per Rechtsklich ausgeführt die Waffe auch im Nahkampf einsetzbar macht.

Beschreibung: Day of Defeat: Source Bearbeiten

Garand M1 DoDS.png

Die Waffe in Day of Defeat: Source.

Das halbautomatische Gewehr des Rifleman tötet auch im diesem Teil nur bei einem Headshot und kann erst nachgeladen werden, wenn der Munitions-Streifen leer ist. Als Sekundärfunktion kann die Waffe ferner über Lochkimme und Korn anvisiert werden. Zudem lassen sich als weitere Waffe Gewehrgranaten auswählen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki