FANDOM


Barnacle

Barnacle

Barnacles oder Kletten sind eine außerirdische Rasse vom Planeten Xen und gelangten durch den Black Mesa-Vorfall zur großen Ausbreitung auf der Erde. Wie bekannt sie den Black Mesa-Wissenschaftlern vor der Resonanzkaskade wirklich waren, ist nicht genau bekannt.

AuftretenBearbeiten

Barnacles hängen in der Regel an den Decken von Höhlen etc. und lauern auf Beute. Sie besitzen eine lange und klebrige Zunge, mit der sie ihre Opfer zu sich ziehen. Dabei reagieren sie jedoch erst wenn das Opfer mir ihrer Zunge in Berührung kommt und können daher auch umgangen werden. Während sie nach der Resonanzkaskade überall in im Black Mesa-Komplex anzutreffen waren, sieht man sie in City 17 höchsten noch in abgelegenen Gegenden wie Kanälen. Barnacles können wahrscheinlich längere Zeit ohne Nahrung auskommen und verdauen lange und sehr gründlich, was sich an ihren Mageninhalten belegen lässt.

TriviaBearbeiten

  • Neben den Vortigaunts und Kopfkrabben gehören sie zu den einzigen Half-Life-Außerirdischen, die in allen Teilen der Reihe vertreten sind.
  • In Half-Life 2 gibt es die Errungenschaft "Kletten-Kegeln", bei der man 5 Kletten mit einem explosiven Fass töten muss.
Barnacle Ep2

Ein Toter Barnacle

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki