FANDOM


Kanal-Route ist das dritte Kapitel von Half-Life 2.

Komplettlösung Bearbeiten

  • Lambda-Lager: 7
  • Errungenschaften: 2 - Kletten-Bowling, Leinen los!

An der linken Wand des Ganges findet ihr einen Automaten, mit dem ihr eure Wunden versorgen könnt. Folgt den Gang weiter und erledigt die beiden Wache mit eurem Brecheisen. Nehmt die Pistole des Polizisten auf und kehrt nochmals zurück zur Heilstation und stellt eure Gesundheit wieder her. Folgt wieder den Gang und zertrümmert die Holzbretter, die euch den Weg versperren. Geht die Treppen nach oben, wo ihr einen weiteren Combine von hinten mit der Brechstange erledigen könnt. Nehmt nun eure Pistole und folgt den Gang. Am ende befinden sich rechte Treppen, wo ein Polizist euch bereits erwartet.

Half-Life 2 Scrn 4.jpg

Springt auf dem Zug um auf dem Vorsprung hinten zu gelangen.

Geht über die Stufen ins Freie. Links gelangt ihr zu weiteren Treppe, die runter zu den Zugschienen führen. Wartet bis der vorbeifahrende Zug anhält und springt von Oben auf ihn drauf. So gelangt ihr zur einer Plattform mit einer Leiter, die ihr benutzt. Auf der anderen Seite angekommen werdet ihr von eurem Startpunkt aus von zwei Combine-Soldaten unter Beschuss genommen. Tötet sie und die kommende Verstärkung oder flieht in das Gebäude zur eurer Rechten, wofür ihr jedoch zuerst die Holzbretter zerschlagen müsst.
Lambda-Lager Nr. 2
Half-Life 2 Scrn 5.jpg
Dreht euch im ersten Zimmer des Hauses nach links. Dort findet ihr das zweite Lambda-Lager mit einem Medipack und Pistolenmuniton.


Half-Life Scrn 6.jpg

Spart Munition und schießt auf die Fässer.

Geht nach rechts ins zweite Zimmer. Dort versperren einige Gegenstände den Ausgang. Tragt sie Weg oder schießt aus sicherer Entfernung auf eines der explosiven roten Fässer. Zerstört draußen die Kiste mit eurem Brecheisen, da dort weitere Munition gelagert ist. Ihr werdet vom Vorsprung ober rechts aus beschossen. Die Feinde könnt ihr schnell erledigen, wenn ihr auf die roten Fässer schießt und sie so zur Explosion bringt. Öffnet die Tür in dem Metallgitter vor euch und folgt dem Weg über das kaputte Metallgitter.
Lambda-Lager Nr. 3
Half-Life Scrn 7.jpg
Klettert durch den Luftschacht. Innen liegt eine weitere Vorratskiste, in der sich viele Medipacks, Munition und Energie für den HEV-Suit befindet.


Half-Life Scrn 9.jpg

Ihr könnt die Combine auch erledigen, während ihr im Luftschacht seid.

Zerstört am Ende des Luftschachts das Gitter, doch nehmt euch von den Combine auf der anderen Seite in Acht. Folgt dem Weg nach rechts, spring wieder hinunter zu den Gleisen und folgt ihnen. Von rechts greifen euch zwei weitere Wachen an, wobei einer von ihnen ein brennendes, explosives Fass runter tritt. Wartet auf die Detonation und kümmert euch dann um ihn. Oben findet ihr an der Wand eine weitere Heilstation. Folgt den Gang, geht die Treppen hoch und zerstört mit der Brechstange die im Weg stehenden Kisten.

Geht die Treppen vor euch runter und erledigt die Feinde. Springt wieder auf die Gleise und eliminiert die Feinde am Ende der Unterführung. Schnappt euch noch die Ausrüstung von den Kisten links neben euch und heilt euch an der Heilstation. Geht weiter den Gleisen entlang und haltet euren Blick rechts. Dort findet ihr einen kleinen Durchgang, durch den ihr hinunter ins kühle Nass springt. Folgt dem Kanal bis zu einem roten Container. An dessen linken Seite findet ihr eine besteigbare Leiter. Von oben könnt ihr dann in den Container springen.

Half-Life Scrn 8.jpg

Haltet euch von diesen Kletten und ihren klebrigen Fangfäden lieber fern.

Nach einem kurzen Gespräch öffnen euch der Mann im Container einen Weg nach Draußen. Zerstört die Palette um den Pfad weiter folgen zu können. Zerstört dann die Holzkonstruktion vor euch, bis sie zusammenbricht. Kriecht unter dem Waggon, doch passt vor der Klette am Ende des Pfades auf. Beobachtet, wie man diese Klette umgehen kann, indem man ihr etwas in ihrer klebrigen „Zunge“ wirft. Solltet ihr in diese gefangen genommen werden, so befreit euch, indem ihr auf die Klette schießt.

Folgt dem Weg, bis euch von einem Zivilisten in einem Rohr rechts von euch angesprochen werdet. Haltet jedoch Abstand zu diesem, da sich in dem Rohr auch einige Combine befinden. Erledigt zuerst die Wachen, die von links und rechts zu euch kommen, betretet jedoch noch nicht die Kreuzung, da ihr ansonsten von einem MG unter Beschuss genommen werdet. Geht erst nach rechts, wenn die anderen Wachen erledigt sind und sucht Schutz hinter den Betonmauern. Habt ihr etwas Nähe gewonnen könnt ihr den Combine am MG und seinen Partner mit präzisen Schüssen schnell erledigen.

Geht nun nach rechts in die Röhre und dann nach links, wo euch eine Wache entgegen kommt. Erschießt sie und ihr gelangt in ein kleinen Posten, wo ihr euch mit Allerlei eindecken könnt. Klettert die Leiter hoch und bedient nun selbst das Geschütz, um die kommende Verstärkung schnell auszuschalten, bis oben ein Panzer angerollt kommt. Geht schnell an die linke Wand, sodass ihr euch aus dem Schussfeld entfernt. Schnappt euch dann eines der Fässer und legt es am Ende des rechten Weges ab, um so den Vorsprung zu erreichen. Springt auf dem hinteren Sims und folgt ihm bis zur Treppe am Ende.

Lambda-Lager Nr. 4
Half-Life Scrn 10.jpg
Steigt die Stufen hinab und richtet euren Blick nach links. Dort findet ihr das Lambda-Symbol über einem Autowrack. Klettert über dieses und kriecht unter dem Metallschrott zur einer Kiste. Nachdem ihr diese aufgebrochen habt zählt dieses Versteck als gefunden.


Folgt dem Weg, doch weicht den Kletten aus. Habt ihr die Unterführung durchquert klettert links in die Röhre. Blickt am Ende nach oben wo ihr durch ein Gitter 2 Combine erblicken könnt, die ihr schnell ausschalten solltet. Klettert dann durch das nächste Rohr und springt ins Wasser. Es werden explosive Fässer zu euch geschmissen. Taucht in der Nähe des Rohr, aus dem ihr kommt, in die Tiefe und wartet, bis die Fässer hoch gehen. Taucht dann wieder auf und klettert in die nächste Röhre.

Half-Life 2 Scrn 11.jpg

Rechts befindet sich der verschüttete Gang.

Klettert am anderen Ende wieder ins Freie, wo euch wieder einige Combine ans Leder gehen wollen. Ist die Luft rein schießt auf die Fässer unter der Brücke und geht dann unter ihr hindurch. Erledigt dann die beiden Wachen, die von Oben auf euch zukommen und kriecht dann in den verschütteten Zugang am Ende des Areals. Nehmt eines der Fässer und werft es auf die Kletten unten. Geht dann vorsichtig dem rutschigen Weg entlang bis zu einem Raum voller Kletten.
Kletten-Bowling
HL2 Kletten-Bowling.jpg
Töten Sie fünf Kletten mit einem Fass.
Dies ist der ideale Ort für diese Errungenschaft. Auf dem Gang vor dem Raum befindet sich in einer Ecke zwei explosive Fässer. Stellt sie auf dem rutschigen Gang und schubtst sie an, sodass sie sich zu den Kletten hinbewegt. Währenddessen gebt ihr zwei Schüsse auf das Fass ab, sodass dieses Feuer fängt. Das Fass sollte explodieren, kurz nachdem die erste Klette das Fass zu sich hoch zieht.


Durch die Explosionen verkürzen sich die Fangfäden der Kletten, sodass ihr problemlos den Raum durchqueren könnt. Ihr erreicht einen Kanal, in den ihr reinspringt. Im Kanal werdet ihr jedoch von oben beschossen und explosive Fässer werden in ihm gerollt. Schaltet zuerst die Polizisten aus und tastet euch vorsichtig nach vorne und geht immer auf Abstand, wenn neue Fässer runter fallen. Erklimmt hinten die Leiter und umgeht so das Absperrgitter.

Schwimmt vorsichtig nach vorne, da ein weiteres Fass von links zu euch hinunter gestoßen wird. Schwimmt bis ganz nach hinten und geht über die Rampe links auf den Holzsteg. Auf der Brücke vor euch tauchen zwei Soldaten auf, die ihr dank der dort stehenden Fässer jedoch schnell erledigen könnt. Lauft nun über den Holzsteg bis zur nächsten Röhre, aber achtet dabei auf weitere Fässer von oben. Durchquert die Röhre und rutscht am Ende die Rampe hinunter.

Half-Life 2 Scrn 12.jpg

Die Wippe beschwert mit den Steinen.

Unten angekommen seht ihr vor euch eine Art Wippe. Um rechts auf dem Vorsprung gelangen zu können müsst ihr zuerst die hintere Seite des Holzbrettes mit den herumliegenden Ziegelsteinen beschweren. Balanciert nun über das Holzbrett und springt auf dem Vorsprung. Folgt dem Weg ins Freie und ihr seht einen Helikopter an euch vorbeifliegen. Folgt dem Weg und rutscht in die tiefer gelegene Ebene.

Dort erwartet euch bereits der Helikopter, der schweres Feuer auf euch eröffnet. Versteckt euch hinter und unter Objekten und rennt während der Feuerpausen nach links auf einen betonierten Pfad. Auf diesem liegt ein Medipack, über dem sich jedoch eine Klette befindet. Schmeißt etwas auf seinen Fangarm oder beschießt ihn, um an dieses Medipack zu gelangen. Folgt nun den Weg bis zur eine Tür. Schafft die Fässer vor dieser Tür beiseite (und versteckt euch hinter den Fässern bei Feuer des Helikopters) und betretet diese Tür. Steigt über die Treppe hinab.

Lambda-Lager Nr. 5
Half-Life 2 Scrn 13.jpg
Unter euch könnt ihr durch das Gitter bereits das Lambda-Symbol für ein Lager erkennen. Nehmt die leiter rechts, um dorthin zu gelangen. Hier findet ihr 2 Medipacks und Munition für eure Pistole.


Half-Life 2 Scrn 14.jpg

Noch mehr Kletten! Schüchtert auch diese mit explosiven Fässern ein.

Geht nun weiter den engen Gang entlang, bis der Weg sich teilt. Wählt zunächst den rechten Weg, wo euch erneut zwei Gruppen von Kletten den Weg versperren. Nehmt das Explosive Fass in der Ecke und lasst es die Rampe hinunter gleiten und dann explodieren. Geht nun den anderen weg entlang. Duckt euch und kriecht durch den Gang mit der tiefen Decke. Dort findet ihr neben zwei weiteren Medipacks ein weiteres Fass, mit dem ihr den Weg frei räumt. Nun könnt ihr die Rampe hinunter rutschen. Unten dreht ihr euch um 180 Grad und nehmt den schmalen Weg rechts.

Folgt dem Weg, wo zwei weitere Gruppen Klettern auf ihr Fressen warten. Verfahrt mit ersten wie gewohnt uns schubst das explosive Fass in der Ecke die Rampe hinunter. Nehmt dann das zweite Fass und rutscht mit diesem ganz rechts die Rampe runter, sodass sich die Klette unten das Fass anstatt euch schnappt. Unten dreht ihr euch wieder um und nehmt den rechten Weg. Nehmt die Treppe nach oben und ihr gelangt durch eine Tür wieder ins Freie. Sprintet links den Weg entlang wieder ins sichere Innere.

Nehmt dem Gang nach rechts und beseitigt alle Hindernisse, bis ihr in ein größeres Gewölbe gelangt, in dem euch ein Zivilist bereits erwatet. Kämpft mit ihm gegen die anstürmenden Mannschnitter, was ihr am besten mit dem Brecheisen tun solltet. Blickt danach zum Gang, von dem ihr gekommen seid. Klettert die Leiter links an der Wand hoch, wo ihr euren Rüstungsbestand aufdocken könnt. Tretet dann durch die Tür, durch die die fliegenden Kreissägen kamen.

Folgt dem Gang bis zur einer vergitterten Tür. Zerstört durch diese die Mannschnitter, bevor ihr sie öffnet und dem Gang weiter folgt. Passt jedoch auf, wenn ihr links um die Ecke geht, denn der Gang vor euch ist voll von hochexplosiven Fässern, die von kommenden Mannschnittern angezündet werden. Geht wieder zurück, wartet, bis die Manschnitter aus dem Gang herausgeflogen kommen, erledigt sie und wartet dann, bis die Fässer hoch gehen. Folgt nun den Gang weiter und ignoriert die erste Tür nach rechts, sondern geht erst in den Raum dahinter, wo ihr euch mit 2 Medipacks heilen könnt.

Half-Life 2 Scrn 15.jpg

Durchquert diesen Lüftungsschacht für Munition und Medipacks.

Geht nun zurück und schreitet durch die Tür. Dort werdet ihr von oben von zwei Combines beschossen. Nachdem ihr euch um diese gekümmert habt tretet durch die nächste Tür vor euch. Springt jedoch noch nicht nach unten sondern werft euren Blick zuerst nach links. Springt auf die Rohre und verschafft euch Zugang zum Lüftungsschacht. In ihm werdet ihr von einem weiteren Mannschnitter angegriffen. Habt ihr den Schacht durchquert findet ihr vor euch mehrere Vorratskisten, mit deren Inhalt ihr euch ausrüsten könnt. Passt jedoch auf dem Rückweg auf, denn ein Soldat erwartet euch. Habt ihr diesen erschossen springt ihr letztendlich runter.

Folgt dem Gang, bis euch drei Combine attackieren, von denen ihr ein SMG erbeutet. Geht weiter und springt ins Wasserbecken am Ende des Weges. Taucht ab und ihr könnt links einen kleinen Durchgang erkennen, durch den ihr schwimmen müsst. Taucht am Ausgang wieder auf uns folgt dem Gang bis zu einem Raum mit einen Rohr. Dort werdet ihr wieder von mehreren Wachen und Mannschnittern angegriffen, die ihr erledigt. Klettert draußen auf das Rohr und geht es entlang. Achtet jedoch auf die Kletten und den Ventilen, aus denen heißer Dampf aussteigt.

Lambda-Lager Nr. 6
Half-Life 2 Scrn 16.jpg
Kurz vor dem Metallgitter seht ihr rechts an der Wand ein oranges Lambda-Symbol. Dort springt ihr vom Rohr runter und kriecht unter es. Am Ende liegt eine Leiche und Medipacks.


Kriecht wieder zurück zum Lambda-Symbol und dann weiter in einer kleinen Nische. Dort springt ihr in das Wasserloch und taucht wieder nach draußen. Erklimmt die Leiter. Oben befinden sich zwei Soldaten, die einige hochexplosive Fässer zu euch rollen lassen. Am besten entscheidet ihr euch für die Flucht nach Vorne und erledigt während eines Sprints die Wachen. Folgt den Pfad, bis ihr rechts einen Durchgang findet.

Folgt dem Weg, in dem ihr von mehreren Schnittern angegriffen werdet. Am Ende findet ihr wieder einen Luftschacht, durch den ihr hindurch kriechen könnt. Am Ende fallt ihr hinunter in einem Raum, am dessen hinteren Ende sich eine Vielzahl explosiver Fässer befindet. Am besten begebt ihr euch auf dem Vorsprung an der gegenüberliegenden Seite und erledigt von dort aus die kommenden Mannschnitter, damit diese mit ihren Kreissägen die Fässer nicht entzünden.

Half-Life 2 Scrn 17.jpg

Springt vom braunen Rohr auf das Weiße. Dann auf die beiden weißen Rohre darunter und ihr seid beim roten Ventil.

Klettert nun die Leiter hoch und springt von dort aus auf das Rohr. Über dieses erreicht ihr die andere Seite des Vorsprungs. Geht dort durch den Gang und ihr gelangt in einen Raum mit vielen Rohren. Geht bis ganz nach hinten und springt runter auf das erste die rostige Rohr. Lasst euch dann auf die nächsten beiden rostbraunen Rohren fallen. Springt dann auf das weiße Rohr links und von dort auf die nächsten weißen Rohre unter euch. Nun könnt ihr das rote Ventil erreichen und mit E aufdrehen, sodass der Wasserpegel steigt.

Kehrt nun zurück zum ersten Raum und klettert die Leiter runter ins Wasserbecken. Taucht ab und schwimmt unten durch die Röhre. Holt am anderen Ende kurz Luft und taucht wieder ab. Zerstört am Boden die Holzplanken, damit die Kisten darunter aufsteigen. An der Wasseroberfläche benutzt ihr die Leiter und springt dann über das Treibgut auf die andere Seite.

Half-Life 2 Scrn 18.jpg

Zerstört diese Holzplanken am Boden.

Folgt dem Gang und klettert am Ende die Leiter nach oben. Springt von dort auf die beiden Holzbretter und dann runter auf die andere Seite des Zauns. Unten werdet ihr von Mannschnitter und Combine-Polizisten angegriffen. Folgt dem Gang, aus dem die Wachen gekommen sind, bis ihr links auf eine Erhöhung steigen könnt. Folgt dort den Gang und schaltet die euch entgegenkommenden Mannschnitter aus.
Lambda-Lager Nr. 7
Half-Life 2 Scrn 19.jpg
Folgt den Gang, bis ihr rechts einen Raum mit einer Säule in dessen Mitte betreten könnt. Klettert dort die Leiter hoch und balanciert über die Holzbretter bis zur einem Lager, das sich in einer kleinen Niesche befindet.


Springt von der Nische runter und geht von dort zum Ausgang. Springt jedoch nicht in die radioaktive Pfütze.

Lambda-Lager Nr. 8
Half-Life 2 Scrn 20.jpg
Über euch seht ihr zwei Rohre. Geht über die Holzplanken links auf den Vorsprung und springt von dort auf die Rohre. Balanciert über diese auf die andere Seite. Dort findet ihr eine Leiche mit einem Medipack und Munition.


Half-Life 2 Scrn 21.jpg

Über diesen Holzsteg gelangt ihr zum Lager.

Folgt weiter dem Pfad bis vor euch eine Rakete auf den Boden prallt, aus der mehrere Kopfkrabben klettern. Erledigt diese und setzt euren Weg fort. Ihr werdet dabei immer wieder von Kopfkrabben und Zombies attackiert. Zum Schluss folgt ihr einem kleinen Holzsteg bis zu einem kleinen Lager, wo eine Frau euch erwartet. Sie bietet euch ein Luftkissenboot an.
Leinen los!
HL2 Leinen los.jpg
Holen Sie sich das Luftkissenboot.
Geht zum Luftkissenboot und steigt mir E ein!


Half-Life 2 Scrn 22.jpg

Das verschlossene Tor. Öffnet es mit dem Rad rechts.

Fahrt nun über den radioaktiven Matsch, bis euch ein Metalltor an der Weiterfahrt hindert. Rechts daneben befindet sich jedoch ein Rad, mit dem ihr es Öffnen könnt. Fahrt durch das offene Tor und das nächste Kapitel beginnt.


Navigation Bearbeiten

← Vorheriges Kapitel | Nächstes Kapitel →

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki