FANDOM


Eli ist hier versteckt! Direkt am Perimeter, mitten im alten Wasserkraftwerk. Aber wenn der Jagdschrauber an dir dranhängt, kommt man da praktisch nicht hin.“

-- Ein Widerstandskämpfer über die Gefahr des Jäger-Hubschraubers.
PlayButton

 -  Vol: 20%  + 

Der Jäger-Hubschrauber oder Jagdschrauber (engl. Hunter-Chopper) ist der Hubschrauber der Combine. Man trifft ihn in den Spielen Half-Life 2 und Half-Life 2: Episode Two an.

Aussehen Bearbeiten

Heli

Der Jäger-Hubschrauber aus dem Kapitel Kanal-Route und Wassergefahr.

Bei dem Jäger-Hubschrauber handelt es sich um einen stark gepanzerten und von den Combine verbesserten Hubschrauber oder um eine auf Basis der irdischen Hubschrauber entstandene Schöpfung. Er erinnert etwas an die Kampfhubschrauber Mi-24 und Mi-28 des russischen Herstellers Mil. Der Jagdschrauber besteht scheinbar aus dem gleichem Eisen, aus dem auch die Zitadelle besteht, welches sehr robust ist und ihm eine Starke Rüstung verleiht, die ihn schwer zerstörbar macht. Der Hubschrauber hat drei Rotoren, den Hauptrotor auf dem Dach, dem Heckrotor, sowie einem weiteren Rotor auf der Unterseite, dessen Funktion ungeklärt ist. Möglicherweise dient dieser zur Stabilisierung. Nahe dem Cockpit des Hubschraubers ist das Symbol von City 17 zu erkennen. Weiter hinten befindet sich die Ziffer "V952", die auch auf anderen Maschinen der Combine zu finden ist. An der Front des Jäger-Hubschraubers ist seine Impulskanone angebracht. Der Minenwerfer befindet sich nicht sichtbar am Anfang des Heckbereiches des Helikopters hinter zwei Klappen, die aufgeschoben werden, sobald Minen eingesetzt werden. Der Hubschrauber verügt auch über Raketen, auch, wenn diese nie gegen den Spieler eingesetzt werden. Anders, als viele konventionelle Hubschrauber, verfügt der Jäger-Hubschrauner nicht über Landekufen, sondern über Räder. Wird der Hubschrauber immer stärker beschädigt, fliegen nach und nach Metallteile von ihm ab und manchmal auch ein Teil der Besatzung. Diese wird von zwei Combine-Soldaten gebildet, die den Helikopter und seine Waffensysteme steuern. Außerdem fängt der Schrauber nach einer gewissen Beschädigung an zu brennen, wird dadurch aber wohl kaum beeinflusst, sondern fliegt ungehindert weiter und attackiert sämtliche Ziele. Auch brennt der Schrauber stärker, je mehr Schäden er erlitten hat.

Fähigkeiten Bearbeiten

Jäger-Hubschrauber Mine

Ein Jäger-Hubschrauber wirft eine Mine ab.

Bewaffnet ist der Jäger-Hubschrauber mit einem Impulsgeschoss, mit welchem er beachtlichen Schaden verursachen kann, sowie den Minen, welche er fallen lässt und nach einiger Zeit oder bei Berührung explodieren. Die Minen werden meist direkt vor dem Spieler geworfen, sobald er das Luftboot hat, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass der Spieler in diese reinfährt. Bleibt der Spieler mit dem Luftboot stehen, lässt der Hubschrauber die Minen einfach direkt über dem Spieler oder in unmittelbarer Nähe neben diesen Fallen oder wechselt zur Impulskanone über. Die Minen kann der Hubschrauber auch in Form von Salven abfeuern. Dabei fliegt der Hubschrauber in Richtung eines beliebigen Ziels und feuert in seiner Flugbahn in sehr kurzen Abständen immer drei Minen auf einmal ab. Das Angriffsverhalten des Hubschraubers ist also sehr durchdacht. Zwar ist der Hubschrauber weniger wendig als das Kanonenboot, kann aber im Gegensatz zu diesem still in der Luft verharren. Der Hubschrauber verfügt auch über Raketen. Diese werden jedoch nie gegen den Spieler eingesetzt. Der Jäger-Hubschrauber ist schneller als das Luftboot und das Muscle Car, womit eine Flucht vor ihm unmöglich ist.

Geräusche Bearbeiten

Der Jäger-Hubschrauber ist natürlich in allererster Linie durch das Geräusch des Rotors zu identifizieren. Nützlich ist es auch zu wissen, dass sein Maschinengewehr ein charakteristisches Aufladegeräusch von sich gibt, ehe es feuert. Alle Geräusche sind in dieser Tabelle abhörbar:

Geräusch Ertönung des Geräusches Beschreibung
Aheli charge up
Wenn das Impulsgeschoss des Helikopters kurz vor dessen Schuss aufgeladen wird. Ist auch in Episode One bei einem defekten Beschlagnahmungsfeld in der Zitadelle zu hören. Ein Geräusch, welches an einen energieaufwendigen Aufladeprozess einer schwereren Aperatur erinnert und damit direkt auf die Gefahr der Impulskanone des Hubschraubers hinweist.
Aheli crash alert2
Kurz bevor oder während der Hubschrauber abstürzt. Ein simpler und heller Pipton, der den Bruchteil einer Sekunde zu hören ist.
Aheli damaged alarm1
Bei einer starken Beschädigung des Hubschraubers. Ein Alarmton, wie er für Beschädigungen beliebiger Aperaturen typisch ist.
Aheli megabomb siren1
Kündigt den Abwurf einer Minensalve an. Ein sich dreimal wiederholender Sirenenton.
Aheli mine drop1
Geräusch des Minenwerfers, während dieser eine oder mehrere Minen abwirft. Man hört ein Abschussgeräusch und kuzzeitig auch einen sehr kurzen Pipton, der wohl von der abgeworfenen Mine stammt.
Aheli mine seek loop1
Geräusch der Minen des Hubschraubers, bevor diese detonieren. Ein Countdown-Geräusch, typisch für eine Explosionswaffe, der etwa eine Sekunde vor der Explosion der Mine schlagartig höher wird.
Aheli rotor loop1
Immer, wenn der Hubschrauber sich in Spielernähe befindet. Manchmal auch aus der Ferne hörbar. Das Geräusch der sich drehenden Rotorblätter und des Motors, wie es für Hubschrauber gewöhnlich ist.
Aheli wash loop3
Wenn man sich in direkter Nähe zum Hubschrauber befindet. Auch als Geräusch eines Ventilators einer Lüftungsanlage in Nova Prospekt zu hören. Das Geräusch von Luftströmungen und Wind, die von den Rotorblättern des Hubschraubers erzeugt werden.
Aheli weapon fire loop3
Während das Impulsgewehr des Hubschraubers feuert. Ein futuristisch wirkendes Abschussgeräusch einer Feuerstoßwaffe. Erinnert entfernt an das Geräusch der Impulskanone des Kanonenboots.

Bekämpfung Bearbeiten

Aufgrund der harten Panzerung lässt sich der Jäger-Hubschrauber nur schwer bekämpfen. Nur seine eigenen Minen oder sein eigenes Impulsgewehr holen ihn vom Himmel. Das eigene Impulsgewehr des Schraubers, welches man später für das Luftboot bekommt, muss einfach nur auf den Hubschrauber gerichtet werden. Die Bekämpfung mit den Minen ist deutlich schwieriger. Diese müssen zielgenau auf den Heli gerichtet werden und müssen auch logischerweise nicht vor der Berührung des Helikopters bereits detonieren. Die Minen müssen mit dem Gravitron auf den Heli geworfen werden. Nur in Episode Two kann man den Helikopter auf diese Art bekämpfen. Beide Varianten sind also nur einmalig gegen den Hubschrauber einsetzbar, jeoch notwendig. Theoretisch wäre es auch mit Cheats möglich, den Hubschrauber mit dem Raketenwerfer zu bekämpfen. Allerdings würde der Raketenwerfer wenig Schade an dem stark gepanzerten Hubschrauber verursachen, zumal die Geschosse des Raketenwerfer abgewehrt werden können. Im regulären Spiel wäre es allerdings ohnehin nicht möglich, den Raketenwerfer gegen den Hubschrauber einzusetzten, da man diese Waffe immer erst dann bekommt, nachdem der Hubschrauber bereits besiegt wurde.

Auftreten Bearbeiten

In der Half-Life-2-Reihe treten zwei Jäger-Hubschrauber als Gegner auf, die man Bekämpfen muss. Ansonsten begegnet man auch noch weiteren, die aber für den Spieler keine Gegner darstellen. Schon bereits am Anfang des Kapitels "Kana-Route", sobald man zu der Eisenbahnstrecke kommt, sieht man bereits zwei Jäger-Hubschrauber. Einer davon nimmt sichtbar Kurs auf den Spieler und entwickelt sich später zum Hauptgegner der Kapitel "Kanal-Route" und "Wassergefahr". Der Hubschrauber verfolgt einen immer wieder in den Kanälen. Sowohl, wenn man zu Fuß unterwegs ist, als auch, wenn man das Luftboot bereits hat. Man kann anfangs nur vor dem Helikopter fliehen und muss seinen Geschossen ausweichen, da man selber zu dem Zeitunkt nichts gegen den Hubschrauber unternehmen kann. Dies ändert sich, sobald das Luftboot bei einem Rebellenstützpunkt mit einem Impulsgeschoss ausgestattet wurde, das ebenfalls von einem Jäger-Hubschrauber stammt. Damit muss man den Jäger-Hubschrauber nun kurz vor Ende des Kapitels "Wassergefahr" bei einem großen See bekämpfen. Während des Angriffes aus Black Mesa East taucht ein anderer Hubschrauber auf, der die Anlage mit Raketen bombardiert. Dessen Piloten scheinen den Spieler aber nicht weiter zu beachten. Man kann diesen Hubschrauber auch nicht bekämpfen. In Half-Life 2: Episode Two kommt der zweite Jagdschrauber vor, den man bekämpfen muss. Man muss hier, ähnlich wie in Half-Life 2 zusammen mit Alyx Vance in dem Muscle Car fliehen und den Geschossen des Hubschraubers ausweichen. Später muss man bei einem Rebellenlager den Hubschrauber bekämpfen. Dieses Mal jedoch mit seinen Minen. Außerdem kommt ein weiterer Jäger-Hubschrauber kommt in Half-Life 2: Lost Coast vor. Bei diesem handelt es sich allerdings eigentlich um ein Kanonenboot, welches das Modell des Jäger-Hubschraubers verwendet. Die Verhaltensweisen und Eigenschaften entsprechen denen des Kanonenboots.

Geschichte Bearbeiten

Ursprünglich basierte der Jäger-Hubschrauber auf dem realen Kampfhubschrauber Ka-27 des russischen Herstellers Kamov. Auch sein Verhalten war in der Beta-Version anders. In der spielbaren Beta-Version bsp. kann man sehen, dass der Jäger-Hubschrauber bei Begegnungen in den Kanälen den Spieler zwar beschießt, jedoch keine Minen abwirft und den Spieler auch nicht verfolgt. Später wurde dieses Modell durch das jetztige und der Hubschrauber erhielt die Fähigkeit, Minen abzuwerfen. Die Fähigkeit, einen scheinbar unendlichen Vorrat an Minen zu haben und diese auch in beliebiger Anzahl abfeuern zu können, stammt von einem Entwicklungsfehler. Der Programmierer Brian Jacobson hat den Hubschrauber versehentlich dazu angeordnet, so viele Minen wie möglich abfallen zu lassen. Dabei hat ihm das Konzept jedoch so gut gefallen, dass er es übernommen hat. Der Jäger-Hubschrauber hatte außerdem eine nie vollendete Variante mit dem Namen "Electrical Drone" (engl. für "Elektrische Drohne"). Diese Variante kann noch immer im Valve Hammer Editor eingesetzt werden. Die Drohne verhält sich ähnlich dem gewöhnlichen Jäger-Hubschrauber, sie hat also das gleiche Flugverhalten und gibt auch die gleichen Geräusche während des Fluges von sich. Anders, als der Jadgschrauber, vollführt die Drohnenvariante jedoch keine Angriffe durch ein Impulsgewehr oder Minen. Stattdessen erhält der Spieler Schaden, sollte er mit der Mine in Berührung geraten. Die Variante nutzte als Modell jenes einer Mine des Jäger-Hubschrauber. Vermutlich als Platzhalter für ein nie vollendetes Modell.

Errungenschaften Bearbeiten

Bild Name Inhalt Erlangen der Errungenschaft Spiel
Hl2 kill chopper Rache! Zerstören Sie den Jäger-Hubschrauber aus Half-Life 2. Der Hubschrauber muss am Gewässer kurz vor Black Mesa East einfach nur zerstört werden, damit man diese Errungenschaft bekommen kann. Half-Life 2
Ep2 kill chopper nomisses Meisterschütze Holen Sie in Episode Zwei den Heli ohne Fehlschüsse vom Himmel. Von den eigenen abgeworfenen Minen des Hubschraubers, die hier zur Bekämpfung von selbigem verwendet werden müssen, darf keine das Ziel verfehlen. Half-Life 2: Episode Two

Galerie Bearbeiten

Entwicklungsversionen Bearbeiten

Endversion Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Es ist auch möglich, den Jäger-Hubschrauber in den Bereichen zu zerstören, wo das Impulsgewehr noch nicht auf dem Luftboot installiert ist. Dafür muss man mit viel Geschick versuchen, das hintere Tor des Rebellenstützpunktes, welches einem das Geschoss übergibt, zu überwinden. Der Jäger-Hubschrauber wird dann wieder an den Stellen, wo man ihn auch vorher angetroffen hat, erscheinen. Da jeder Abschnitt jedoch jeweils für sich den Hubschrauber generiert, kann oder muss man ihn mehrmals zerstören.
  • Die Impulskanone auf dem Luftboot unterscheidet sich optisch etwas von der des Hubschraubers, obwohl beide die gleiche Herkunft haben. Auch sind die Abschussgeräusche unterschiedlich.