FANDOM


Hydro
Hydro
Informationen
Erschienen: 10. Oktober 2007
Modi: Territoriale Kontrolle
Entwickler: Valve
Dateiname: tc_hydro

Hydro ist eine der sechs Standardkarten aus Team Fortress 2. Sie wurde von Valve entwickelt und ist im Modus Territoriale Kontrolle spielbar. Bis heute ist sie die einzige Karte dieses Modus, der sich in sechs Abschnitte teilt und über einen ungewöhnlich komplexen Aufbau verfügt.

Aufbau der KarteBearbeiten

Die Karte spielt in einer Art industriellen bzw. wissenschaftlichen Komplex, der neben großen Radarschüsseln, Schluchten und Räumen, die scheinbar zur Energiegewinnung dienen, auch komplexe Gänge und Gangsysteme beinhaltet. Hydro ist als einzige Karte des Modus Territoriale Kontrolle spielbar und unterscheidet sie sich in ein paar Details von anderen Karten. Unter anderem sind die Kontrollpunkte des Gegners für das jeweilige Team durch blinkende Pfeile ausgeschildert und die zahlreichen Wege ermöglichen die verschiedensten Zugangsmöglichkeiten.

Eine der anderen Besonderheiten des Spielmodus ist die Unterteilung des Modus in sechs Abschnitte. Vor Beginn einer jeden Runde wird in diesem Spielmodus eine Karte mit den Eroberungen bzw. Verluste des jeweiligen Teams dargestellt. Durch den Sieg eines Teams wird nach jeder Runde ein anderer der drei Abschnitte betreten. Ziel des Spiels ist es, in jedem der drei Abschnitte des gegnerischen Teams den gegnerischen Kontrollpunkt einzunehmen, ohne den eigenen zu verlieren. Sowohl dieses einzigartige Spielprinzip als auch der Aufbau der Karte machen Hydro zu einer der komplexesten Team Fortress 2-Karten.

Zugehörige ErrungenschaftenBearbeiten

AllgemeineBearbeiten

Bild

Errungenschaft

WorldTraveler

Weltenbummler

Spielen Sie ein komplettes Spiel auf 2Fort, Dustbowl, Granary, Gravel Pit, Hydro und Well (CP).

RelentlessOffense

Gnadenlose Offensive

Nehmen Sie Hydro ein, und geben Sie keine Eroberung auf.

TriviaBearbeiten

  • Robin Walker bezeichnete die Karte Hydro, die als eine der sechs Ursprungskarten von Team Fortress 2 herauskam, vor der Veröffentlichung von TF2 als seine Lieblingskarte und betrachtete den zugehörigen Modus Territoriale Kontrolle als Spielvariante mit großen Potential.[1] Auf YouTube existiert sogar ein Video, das ihn beim Erklären des Modus zeigt und das noch vor der Veröffentlichung des Spiels erschien. Ironischerweise gehören Hydro und sein Modus heute jedoch zu den unbeliebtesten des Spiels und werden praktisch nicht mehr gespielt.
  • Obwohl die Karte Hydro und der zugehörige Spielmodus Territoriale Kontrolle wohl zu den unpopulärsten des Spiels gehört, wird Hydro dennoch weiterhin von Valve aktualisiert.
  • Zusammen mit den anderen Team Fortress 2-Standardkarten 2Fort, Dustbowl, Gravel Pit und Granary taucht auch Hydro als spielbares Fort in Worms Reloaded auf.

GalerieBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zitat in einem Foreneintrag (28.03.2007). Abgerufen am 25 August 2014.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki