FANDOM


2011-10-01 00040.jpg

GLaDOS, hängend im Hauptkontrollraum.

Der Hauptkontrollraum ist der Raum, in dem GLaDOS in Portal hängt.

Man erreicht ihn, nachdem man den Fluchtabschnitt von Testkammer 19 beendet. Besiegt man GLaDOS, landet man auf dem Parkplatz vom Aperture Science Enrichment Center.

Nach dem Spiel zoomt die Kamera in das Persönlichkeitskernlager herein.

Zudem befindet sich unter dem Hauptkontrollraum ein kleiner Raum in dem sich grundgelegene Funktionen unabhänging von der KI manuell steuern lassen. Um diesen Raum zu passieren muss man jedoch durch GLaDOS' Raum gehen.

Kampf gegen GLaDOSBearbeiten

Am Ende von Portal muss man sich GLaDOS stellen. Nachdem man den Hauptkontrollraum betreten hat, gratuliert GLaDOS dem Spieler, zu seinem Erfolgt, stellt das Erreichte allerdings in Frage. Während GLaDOS dem Spieler droht ihn umzubringen, löst sich ein Personalitätskern.

GLaDOS leugnet, dass er irgendeine Bedeutung habe. Um GLaDOS zu besiegen, muss man den Kern in die Intelligenznotverbrennungsanlage beförden, indem man zuerst den Druckknopf in eine der Kammern betätigt und daraufhin den Kern mittels Portalen hineinbefördert. Bei dem ersten Kern gibt es noch keinen Zeitdruck, sodass sich der Spieler Zeit lassen kann. Es handelt sich dabei um den Moralkern.

2011-10-01 00045.jpg

Sechs Minuten.

Hat man ihn zerstört, ändert sich GLaDOS Stimme durch einen Wutanfall. Sie wird wesentlich sanfter, während sie dem Spieler erklärt, dass der soeben zerstörte Kern eingebaut wurde um GLaDOS daran zu hindern, das Enrichment Center mit Neurotoxin zu fluten. Dazu ist sie jedoch wieder in der Lage und der Countdown wird auf sechs Minuten gesetzt.

Der nächste Persönlichkeitskern, der sich löst, ist der Neugierkern. Er löst sich jedoch nicht von selbst. Durch die Zerstörung des Moralkerns wurden Raketentürme aktiviert. Diese muss man nutzten um GLaDOS zu beschädigen. Man platziert dementsprechend zwei Portale so, dass eine gezielt abgefeuerte Rakete GLaDOS treffen kann.

Das hat zur Folge, dass der entsprechende Persönlichkeitskern verloren geht. Er befindet sich auf einigen Röhren, die man mittels Portalen erreichen kann. Während GLaDOS den Spieler beschimpft muss man den Kern wie den Ersten entsorgen.

Nun wiederholt man den Vorgang mit der Rakete um den Logikkern zu entfernen. Dieser befindet sich anschließend auf einer Plattform, über GLaDOS Hauptkern. Mithilfe des Schleudereffekts lässt sich diese Plattform erreichen. Anschließend muss erneut der Kern vernichtet werden.

Nun wiederholt man den Raketenbeschuss, damit man den letzten Kern, den Wutkern, zerstören kann. Er schwebt nach dem Treffer mitten im Raum. Mithilfe von Portalen kann man den Kern in der Luft erreichen. Hier sollte man sich wieder den Schleudereffekt zu nutzte machen.

Danach kann man den letzten Kern zerstören und das Spiel abschließen.

TriviaBearbeiten

  • 2011-10-01 00042.jpg
    Im Hauptkontrollraum gibt es ein rotes Telefon, an dem ein Aperture Science Mitarbeiter sitzten sollte und die Zentrale benachrichtigen sollte, falls die KI zu machtsüchtig wird. Dieser Plan wurde wohl nicht durchgesetzt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki