FANDOM


Rosenberg bust BS.jpg
Dr. Rosenberg
ist ein Wissenschaftler aus Half-Life: Blue Shift und Half-Life: Decay, der in der Black Mesa Research Facility bis zur Resonanzkaskade gearbeitet hat.

Geschichte Bearbeiten

Half-Life: Decay Bearbeiten

Als Richard Keller den Wissentschaftlerinnen Gina Cross und Colette Green die letzten Anweisungen zum anstehenden Experiment mit den Kristallen aus der Welt der Xen gibt unterbricht Rosenberg sie und macht Keller darauf aufmerksam, dass es zu riskant ist den Anti-Masse Spektrometer mit erhöhter Leistung laufen zu lassen. Dr. Keller ignorierte die Warnungen und erklärte seinem Kollegen, dass eWallace Breen ihn dazu Aufgefordert habe. Seine Befürchtungen erweisen sich berechtigt, als es während des Versuches zur Resonanzkaskade kam.

Kurz darauf streiten sich die beiden darüber, was nun zu tun ist. Sie fassen den Plan das Militär zu informieren, sodass mit deren Hilfe das Personal evakuiert werden kann. Gina ud Colette eskortieren Rosenberg zur Satellitenanlage an der Oberfläche, damit dieser Kontakt zum Militär aufnehmen kann. Während die Begleiterinnen zurück zu Dr. Keller kehren beschließt Rosenberg auf die Verstärkung zu warten.

Half-Life: Blue Shift Bearbeiten

Rosenberg erfährt von dem Plan der HECU sämtliche Forscher zu neutralisieren. Mit der Hilfe einiger weiterer Wissenschaftler, unter Anderem mit Harold versucht er einen Fluchtplan aufzustellen, doch er wird dabei von Soldaten festgenommen und verhört. Als Barney Calhoun den sterbenden Forscher Harold entdeckt berichtet dieser von den Fluchtvorhaben und beauftragt Barney Dr. Rosenberg zu finden und bei den Fluchtvorbereitungen zu unterstützen.

Barney gelingt es den gefangenen Dr. Rosenberg zu befreien und er bekommt von ihn berichtet, dass er Alle per Teleport in Sicherheit bringen will. Beide begeben sich zu den Laboren mit dem Teleporterprototypen. Rosenberg beauftragt Barney nach Xen zu reisen und einen Generator zu aktivieren. Zwar gelingt es ihm, doch die Energiezufuhr reicht noch nicht aus, sodass Rosenberg erneut Barney darum bittet eine Energiezelle zu besorgen.

Nachdem die Energiezelle ausgeliefert wurde initiiert Rosenberg das Teleportationssystem und die Mitarbeiter werden alle außerhalb der Anlage gebeamt. Da Barney Calhoun diese Ereignisse überlebt hat kann ausgegangen werden, dass auch Dr. Rosenberg und die anderen Wissenschaftler, die sich in die Freiheit teleporitert haben, sich ebenfalls vor den Soldaten retten konnten und noch am Leben sind.

Trivia Bearbeiten

  • In der GTA-Serie gibt es einen Ken Rosenberg, der ihm ein wenig ähnlich sieht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki