FANDOM


Combine logo.png

Das Symbol der Combine

Die Combine (zu Deutsch: Kombinieren), eigentlich Allumfassende Union, sind eine außerirdische Macht, die nach einer Invasion die Kontrolle über die Erde erlangt hat. Durch ihre Gewaltherrschaft und ihre Propaganda versuchen sie die Bewohner der Erde zu versklaven und auch zu Soldaten ihrer Fraktion zu machen. Sie ist die primäre antagonistische Macht in Half-Life 2.

Allgemeines Bearbeiten

Bei den Combine handelt es sich um ein scheinbar interunviersales Imperium, welches dafür bekant ist, andere Planeten zu erobern und dessen Rohstoffe auszubeiten, sowie dessen Bewohner zu einem Bestandteil ihrer Truppen zu machen. Bislang ist wenig über die Combine bekannt. Fest steht jedoch, dass die Erde nicht der erste Planet ist, den sie erobert haben. So wurden auch Xen und die Heimatwelt der Vortigaunts von den Combine invasiert. Während ihrer Schlachtzüge übernehmen die Combine Fähigkeiten der eroberten Spezies und kombinieren diese mit anderen, was auch zu ihrem Namen geführt hat. Auch ist der Ursprung vieler Kampfeinheiten der Combine auf diese Technologie zurückzuführen.

Bauten der Combine Bearbeiten

Die futuristischen Bauten der Combine bestehen allesamt aus Metall und stehen damit stark in Kontrast zu den Gebäuden menschliche Ursprungs, an welche die Combine ihre eigenen Bauwerke oftmals angeknüpft haben. Einige von ihnen haben imposante Ausmaße, wie die Zitadelle.

Streitmacht Bearbeiten

Die Combine verfügen über eine große Variation an Kampfeinheiten. Viele davon sind kybernetisch und entsprechen damit dem Kombinierungsprinzip der Combine. Bei diesen Einheiten handelt es sich oftmals um Spezies, die von den Combine versklavt und zu einem Teil ihrer Infranterie gemacht wurden, so sind Combine-Soldaten Menschen, denen man Implantate eingesetzt und eine Gehirnwäsche unterzogen hat. Andere kybernetische Einheiten biologischen Ursprungs sind bsp. vermutlich Strider und Kanonenboote. Allerdings beinhaltet das Arsenal der Combine komplett mechanische Gegner, wie Mannschnitter. zumindest auf der Erde werden auch militärische Fahrzeuge irdischen Ursprungs von den Combine übernommen und dort eingesetzt, ein Beispiel wäre der Jäger-Hubschrauber. In der Zitadelle kann man noch weitere Einheiten entdecken, welche sich aber in der Ferne befinden und im Spiel keine Gegner darstellen.

Invasion der Combine Bearbeiten

Nach dem Tod Nihilanths gelangten die Combine durch den Portal-Sturm auf die Erde und erlangten während des Sieben Stunden Kriegs die Kontrolle über den Planeten. Die Menschheit hatte keine Chance sich gegen den mächtigen Feind auch nur ansatzweise zu wehren. Wallace Breen, Leiter der Black Mesa Research Facility, handelte eine Kapitulation aus und konnte somit eine eventuelle Vernichtung der Erde abwenden. Dadurch wurde Dr. Breen von den Combine zum obligatorischen Souverän der Erde ernannt, während die Invasoren die tatsächlichen Herrscher sind.

Beziehung zu anderen Charakteren und Reichen Bearbeiten

Ob die Combine Verbündete haben, ist unbekannt. Bekannt sind lediglich (wohl einige) Feinde von ihnen. Der Hauptfeind der Combine auf der Erde ist der Widerstand, welcher aus Menschen und Vortigaunts besteht, welche das Ziel verfolgen, die Invasoren auf der Erde zu bekämpfen. Die Spezies des Nihilanthen wurde von den Combine nahezu ausgerottet, weshalb die letzten Verblienenen seiner Spezies, darunter er selbst, nach Xen fliehen mussten, um ihren Tod zu entgehen. Während des Spielverlaufs erkennt man auch, dass nicht nur Widerstandskämpfer Einheiten der Combine attackieren, selbiges wird auch von Kopfkrabben, Zombies und Ameisenlöwen getan. Es gibt jedoch auch Individuen, welche sich den Combine anschließen. Beispiele dafür sind Wallace Breen und die Mitglieder des Ordnungsschutzes.

Auftritte Bearbeiten

in Half-Life werden die Combine durch den Nihilanth verschleiert erwähnt. In Half-Life 2 und seinen Episoden sind die Combine die primären Antagonisten des Spiels.

Trivia Bearbeiten

  • Ursprünglich sollte es neben den bestehenden Elementen der Combine noch viele weitere geben. Diese wurden aber größtenteils aus dem Konzept genommen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki