FANDOM


Colette Green.jpg

Dr. Colette Green.

Dr. Colette Green ist eine 37-jährige Wissenschaftlerin von Black Mesa und ist in den Zwischenfall in der Black Mesa Research Facility involviert. Sie taucht in Half-Life: Decay auf.

Auftauchen Bearbeiten

Colette Green ist verantwortlich für die Vorbereitungen des Experimentes mit dem Xen-Kristall. Diesen bringt sie in einem Raum unterhalb der Testkammer, wo sie auch die Leistung des Anti-Masse Spektrometers auf 105% erhöht. Gina Cross betritt ebenfalls den gleichen Raum, um den Lift zum Versuchsraum zu reparieren. Beide befinden sich in diesem Raum, als die Resonanzkaskade beginnt.

Zusammen mit Dr. Cross kämpft sich Colette durch die Forschungsanlage, in der die Aliens aus der Xen-Dimension die Arbeiter attackieren. Dabei finden und eskortieren sie Dr. Rosenberg zur Oberfläche, wo dieser das Militär kontaktiert. Während Rosenberg auf die Soldaten an der Oberfläche wartet kehren die Wissenschaftlerinnen zurück zur Anlage und beschützen Richard Keller. Unter seiner Führung gelingt es den Frauen den dimensionalen Riss zu verkleinern. Ob Dr. Green lebendig aus der Forschungseinrichtung fliehen konnte, ist unbekannt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki