FANDOM


Kopfzeile02


Erik Wolpaw


Etwas über ein Jahr nachdem bereits der Half-Life-Autor Marc Laidlaw das Studio verlassen hat, gibt nun auch Erik Wolpaw - seit 2004 Co-Autor von Spielen wie Half-Life 2: Epsiode One & Two, den Portal-Teilen und der Reihe 'Team Fortress Comics' seinen Abschied von Valve bekannt. Bislang sind die Gründe dafür unbekannt, eine beliebte Fan-Theorie sagt jedoch aus, dass Wolpaw Valve verlässt, um an Psychonauts 2 zu arbeiten und wie immer gibt es zusätzliche Gerüchte um Half-Life und Portal, nach denen Wolpaw das Studio auch verlässt, weil seine Dienste als Autor derzeit und in absehbarer Zukunft nicht gebraucht werden.

Gabe Newell hatte in einem in der letzten Woche vom Valve News Network veröffentlichten Interview bestätigt, dass Valve derzeit an drei (!) VR-Titeln arbeite und nach Angaben des Valve-Mitarbeiters Chet Faliszek wird ein möglicher Half-Life-Teil keiner dieser sein. Wie die Zukunft der Team Fortress Comics-Reihe aussieht, die nach wie vor auf den siebten und letzten Teil wartet, bleibt offen. Jay Pinkerton, der Co-Autor von Portal 2 und der Comics sowie der bereits genannte Chet Faliszek bleiben Valve jedenfalls erhalten. Des Weiteren ist es durchaus möglich, dass Wolpaw für den letzten Comic zeitweise zu Valve zurückkehrt.

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki