FANDOM


Antibürger Eins (engl. Anticitizen One) heißt das zehnte Kapitel von Half-Life 2.

Komplettlösung Bearbeiten

  • Lambda-Lager: 10
  • Errungenschaften: 3 - Folgt Freeman!, Strahlungswerte gemessen, Plaza-Verteidigung

In diesem Kapitel unterstützt euch Alyx Robotorhund Dog, mit dem ihr das Gebäude verlasst.

Lambda-Lager Nr. 35
Half-Life 2 Scrn 97
Dreht euch draußen rechts um. Ihr solltet einen großen blauen Container und dahinter zwei Mülltonnen und eine Holzkiste vorfinden. Platziert die Kiste auf die hintere Mülltonne, sodass ihr mit ihr das Podest dahinter erreicht. Geht nach rechts und hinter dem Gebäude solltet ihr eine Kiste mit Munition und ein oranges Lambda hinter der Häuserwand erkennen können.


Half-Life 2 Scrn 98

Dog räumt für euch den Weg frei.

Folgt der Gasse bis zu einem weißen Van, der den Weg blockiert. Hinter ihm tauchen Soldaten auf, die ihr jedoch Dog überlassen solltet, der sie mit dem Wagen abwirft. Folgt dem Weg bis zur Straße, wo euch eine weitere Einheit attackiert. Kümmert euch nicht um diese, sondern versteckt euch an einem sicheren Plätzchen und genießt den Kampf zwischen Dog und den Combine.

Nachdem die Feinde dezimiert wurden folgt ihr eurem Roboterfreund zu einem Schutzwall am Ende der Straße. Dog öffnet euch den Weg und lässt euch danach wieder allein. Klettert links über den Zaun und dann rechts durch die kaputte Häuserwand. Habt ihr das Treppenhaus erreicht schlängelt ihr euch durch die Trümmer, die sich im Gang gleich links von euch befinden.

Folgt dem Gang wieder ins Freie. Folgt dem Weg nach rechts und ihr trefft auf einen Verbündeten. Folgt der Gasse zu einer Straße und folgt ihr zum Bahnhof, den ihr vom ersten Kapitel kennt. Hier warten weitere Rebellen auf euch, die sich eurem Kommando ergeben.

Folgt Freeman!
HL2 Folgt Freeman
Erlangen Sie das Kommando über eine Rebellentruppe.
Nun könnt ihr dieses Team mit der Taste C zu einem beliebigen Ort schicken. Durch zweimaliges Drücken der Taste ruft ihr sie wieder zurück. Wenn sie nach einiger Zeit auf keine Gegner treffen verlassen sie ebenfalls ihren Posten und folgen euch wieder. In dieser Gruppe befindet sich ein Arzt, bei dem ihr euch heilen könnt.


Damit es weitergeht, müsst ihr sie zu einem beliebigen Ort schicken und sie dann wieder zu euch zurückrufen. Nach dieser Trainingseinheit öffnet sich ein Tor, schräg gegenüber vom Bahnhof, aus dem gleich Einheiten stürmen.

Half-Life 2 Scrn 99

Bevor ihr in dieses Loch schlüpft deaktiviert ihr die Springminen mit eurem Gravitron.

Sind diese erledigt geht durch das offene Tor und dann links die Treppen hoch. Ihr erreicht einen eingezäunten Hof, der mit Springminen versehen ist. Durch ein Loch am Ende des Pfades könnt ihr in den Hof gelangen, Doch hier befinden sich ein Haufen Springer, die ihr jedoch mit eurem Gravitron aus dem Boden reißen könnt. Ihr könnt diese dann wieder am Boden verankern. Nun zünden die Minen nur, wenn sich Combine-Soldaten in der Nähe finden. Ihr könnt sie auch weg schleudern, was sie dann aber zur Detonation der Minen führt.

Wurde das Minenfeld über die Stufen hinten verlassen durchquert ihr das rote Haus und geht dann rechts weiter. Auf der Straße am Ende des Ganges werdet ihr von einer riesigen Maschine angegriffen. Stellt euch nicht dem Kampf, sondern flüchtet euch rechts am Ende der Straße in eine Unterführung. Auf dem Weg dorthin werden einige Springminen abgeworfen, denen ihr ausweichen solltet. Durchquert die Unterführung und erledigt die feindlichen Soldaten.

Lambda-Lager Nr. 36
Half-Life 2 Scrn 100
Richtet euren blick links neben die Treppe nach unten. Hinter der kleinen Mauer befindet sich ein rotes Gebäude. Ihr könnt das graue Blech vor dem Gebäude wegschieben, hinter dem sich eine Öffnung befindet. Schlüpft durch sie hindurch und schnappt euch die Vorräte.


Nehmt die Stufen nach oben und folgt dem Weg. Von einem Platz rechts von euch werden euch Soldaten angreifen. Zudem werden weitere Minen abgeworfen. Wurden alle Hindernisse entfernt geht ihr hinten vor dem roten Lagerhaus nach links weiter und dann durch die Tür in das Gebäude. Folgt den Gang in ein Treppenhaus, doch anstatt nach oben zu gehen verlasst ihr das Haus durch die Tür links.

Half-Life 2 Scrn 101

Hier befindet sich der Weg zum Keller des Gebäudes.

Ihr erreicht eine Straße. Anstatt dieser zu folgen geht ihr nach rechts und umgeht den Pfeiler der Brücke. Rechts befindet sich ein Durchgang, durch den ihr ins Keller eines Gebäudes gelangt. Geht hier links die Treppen hoch ins Erdgeschoss in ein Treppenhaus. Folgt den Treppen, bis ihr durch eine Tür eine Wohnung betreten könnt. Erschießt erst die Polizisten im Raum links von euch und geht dann rechts den Gang entlang. Betritt den linken hintersten Raum und durchquert ihn.

Im letzten Raum der Wohnung befindet sich ein Loch im Boden. Springt hier nach unten in den Raum und schleudert so schnell wie möglich das Geschütz im Raum weg und geht wieder auf die Straße. Am Ende der Straße befindet sich ein Wall, von dem aus euch Combine angreifen. Es ist sinnlos, die Wachen hinter der Mauer zu töten, da immer wieder weitere Nachrücken. Umgeht stattdessen rechts den Krater in der Straße und geht dann ganz nach links hinter die Gebäude.

Geht hier durch die Tür in das Gebäude und folgt den Räumen zu ein Treppenhaus. Geht bis ganz nach oben und dann links in einen Raum. Hier befindet sich ein Loch im Boden, duch das ihr ins Erdgeschoss und so ins Freie gelangt. Ihr befindet euch nun hinter der Mauer und könnt nun die Feinde besiegen, ohne dass weitere Truppen folgen. Mit einem Knopf auf dem Wall könnt ihr das Tor in ihm öffnen.

Über die Treppen lauft ihr ins nächste Gebäude. In den Räumen rechts befindet sich jeweils Ausrüstung und ein Combine. Ihr müsst nach links und hier die Stufen nach unten gehen. Im Gang ganz unten werden Soldaten aus den einzelnen Räumen hervor springen. Nachdem ihr sie ausgelöscht habt folgt ihr den Gang weiter und nehmt auch hier links die Treppen Richtung Parterre. Auch in diesem Gang werden euch allerlei Feinde überraschen.

Am Ende des Ganges geht es wieder Abwärts in den Keller. Im nächsten Raum solltet ihr vor euch zwei Selbstschussanlagen sehen. Beachtet diese nicht und betretet rückwärts den Raum, denn hinter der Säule links von euch befindet sich ein weiteres Geschütz, das euch bei Unachtsamkeit perforieren würde. Kümmert euch nun um die beiden anderen Geschütze und springt dann nach unten.

Lambda-Lager Nr. 37
Half-Life 2 Scrn 102
Benutzt die Treppen hinten links zu einem kleinen abgesperrten Straßenteil. Hinter einem Gitter befinden sich mehrere Vorratskisten. Brecht diese mit eurem Gravitron auf und fischt die Gegenstände mit dem Gravitationsmanipulatior heraus.


Half-Life 2 Scrn 103

Am Ende des Tunnelabschnittes geht ihr über die Betonpfeiler auf den Laster und springt von hier aus über den Zaun rechts.

Folgt nun dem Kellergang nach links. Ihr erreicht eine Unterführung, wo euch gegebenenfalls Ersatzmänner für euren Trupp begegnen. Während ihr den Tunnel durchquert werdet ihr von mehreren Schnittern attackiert. Schlängelt euch am Ende des Tunnels durch die Autowracks und klettert den Schutt an der Einsturzstelle hoch. Oben balanciert ihr über einen Betonpfeiler auf den Laster und von hier aus springt ihr über einen Zaun. Da eure Unterstützung nicht so athletisch wie ihr seid öffnet ihr ihnen die Tür im Gitter, indem ihr das Schloss zerstört.

Wenn ihr dem Weg folgt gelangt ihr in einem Gang mit Fenstern rechts von euch. Durch diese werden weitere Schnitter in den Gang eindringen, um die ihr euch kümmert. Schnappt euch die Munition am Ende des Ganges und verlasst ihn durch die Tür. Eine Gruppe Combine bereitet euch einen heißen Empfang. Achtet vor Allem auf den Soldaten an dem MG am Ende des Tunnels, den ihr aus der Ferne mit eurer Armbrust schnell aufspießen könnt.

Lambda-Lager Nr. 38
Half-Life 2 Scrn 104
Anstatt dem Tunnel weiter zu Folgen dreht ihr euch nochmals um. Hinten befindet sich eine kleine Barrikade, hinter dem ein gemütliches Feuer lodert und Medipacks auf einen neuen Besitzer warten.


Half-Life 2 Scrn 105

Nähert euch diesem Spalt. Ein Sanitäter wird dann für euch das Loch vergrößern.

Am Ende des Tunnelabschnittes befindet sich ein Loch in der eingestürzten Decke. Ihr passt nicht durch dieses, doch wenn ihr euch dem Spalt nähert verspricht euch ein verbündeter Sanitäter auf der anderen Seite Hilfe. Während dieser sich um die Öffnung kümmert erledigt ihr die nähernde Verstärkung der Combine, die jedoch dank der Feuerkraft der stationären MGs keine Gefahr darstellen sollten.

Sobald der Rebell für euch das Loch vergrößert hat klettert ihr durch es durch und euer Freund berichtet euch, dass die Tür ins Freie versperrt ist. Jedoch befindet sich auch in der nächsten Wand ein Spalt, durch den ihr kriechen könnt. Da der Tunnel mit radioaktiven Schlamm bedeckt ist dürft ihr allein den folgenden Weg beschreiten. Klettert über die Autowracks und benutzt die herumliegenden Gegenstände um euch Pfade über den Schlamm zu bauen (oder rennt einfach bis ans Ende). Auf dem Weg wird euch eine Horde Zombies attackieren, die ihr erledigen solltet, bevor sie mit den herumstehenden explosiven Fässern auf euch werfen.

Half-Life 2 Scrn 106

Klettert über das weiße Autowrack auf die Rohre.

In der Ecke hinten links dreht ihr euch wieder Richtung Ausgang. An der Wand rechts könnt ihr über das weiße Autowrack auf ein paar Metallrohre klettern. Durch Lüftungsschächte könnt ihr dann in einen Gang klettern. Folgt dem Gang zu euren Team und öffnet ihnen die verschlossene Tür, bevor ihr über den Treppen gegenüber wieder in die Freiheit gelangt.
Strahlungswerte gemessen
HL2 Strahlungswerte gemessen
Durchqueren Sie den toxischen Tunnel unter City 17 in Half-Life 2.
Dies habt ihr somit getan. Es ist übrigens irrelevant, ob ihr dabei Schaden durch das giftige Material nehmt oder nicht.


Auf dem Hof draußen stürzen einige Metallraketen ab, aus denen Kopfkrabben schlüpfen. Tötet diese und geht in die Unterführung gegenüber. Geht links in das Gebäude und folgt den Räumen. In einem von ihnen springt ihr durch den kaputten Boden ins Stockwerk darunter. Im nächsten Raum befindet sich links eine Treppe nach draußen. Nehmt hier sofort die nächste Tür rechts ins Innere der Gebäude. Über das Treppenhaus geht ihr bis in die oberste Etage und springt dann wieder durch ein Loch im nächsten Raum wieder ein Stockwerk nach unten.

Im folgenden Raum befindet sich ein Soldat, der noch nichts von eurer Anwesenheit ahnt, sodass ihr ihn problemlos ausschalten könnt. Danach lässt euch ein Widerstandskämpfer im Haus gegenüber eine Zugbrücke hinunter. Vom Dach aus wird euch ein Soldat in den Rücken schießen, also Vorsicht! Folgt dem nächsten Gang wieder in ein Treppenhaus und nehmt die Treppen nach oben. In dem ausgebrannten Raum oben werden euch mehrere Kopfkrabben und ein schneller Zombie attackieren. Hüpft wieder durch das Loch im Boden nach Unten, wo ein brennender Zombie auf euch zu rast. Ist dieser erledigt springt ihr weiter nach unten.

Im nächsten Treppenhaus geht ihr nach rechts und verlasst das Gebäude wieder. Im Hof vor euch werden euch einige Soldaten attackieren, die ihr eliminiert. Geht dann die Treppen nach oben und dann durch die Tür in das ausgebrannte Haus vor euch, wo euch zwei Kopfkrabben anspringen. Sind diese erledigt klettert ihr über den Schrott ins Stockwerk über euch.

Lambda-Lager Nr. 39
Half-Life 2 Scrn 107
Direkt vor euch befinden sich neben der Tür mehrere Medipacks, Energie und eine Granate für euer SMG.


Draußen erschießt ihr die Soldaten, die sich auf den Dächern der umliegenden Gebäude befinden und lasst dann die Zugbrücke runter. Geht über diese ins nächste Haus, wo ihr über ein Loch wieder nach unten hüpft. Geht durch die Gänge bis ihr eine Treppe erreicht. Oben wartet eine Klette auf euch, die ihr ausschalten solltet. Geht dann in den Raum rechts und springt auch hier hinunter. Geht dann nach hinten und folgt dem Gang. Ihr könnt bestaunen, wie ein Zombie einen Combine zerfetzt, doch von hinten wird euch ebenfalls einer von ihnen angreifen.

Am Ende des Ganges ist erneut der Boden kaputt. Bevor ihr hier nach unten springt wartet ihr, bis die Combine den Raum gestürmt haben und die Zombies alle ausgelöscht wurden. Erledigt nun die Überlebenden und begebt euch dann nach unten.

Lambda-Lager Nr. 40
Half-Life 2 Scrn 108
Geht die Treppen nach unten und an der Wand vor euch könnt ihr bereits das Lambda-Zeichen erkennen. Die Vorräte befinden sich links hinter dem Gitter. Ihr könnt diese wieder mit eurem Gravitron heraus fischen.


Nun geht ihr die Stufen nach oben, die sich links vor dem Ausgang befinden. Am Ende des Ganges befindet sich wieder ein Loch. Im Raum unter euch befinden sich mehrere Zombies und zwei Geschütze. Wartet, bis die Zombies durchlöchert wurden und schmeißt dann die Selbstschussanlage um. Heilt euch an den Aufladestationen der Combine und wartet, bis durch die Tür des Raumes eure alte Freundin Alyx erscheint.

Verlasst den Raum und nehmt dann den Gang links. Folgt dem Gang und benutzt dann die Stufen um ins tiefer gelegene Stockwerk zu gelangen. Hier stürmt ihr mit Alyx den Raum links von euch, die euch über eine Konsole eine Tür öffnet. Folgt wieder den Gängen in die Freiheit.

Plaza-Verteidigung
HL2 Plaza-Verteidigung
Versuchen Sie, die Generatorschlacht im Kapitel 'Antibürger Eins' zu überleben.
Ihr erreicht einen Platz, den ihr verteidigen müsst, solange Alyx an der Konsole arbeitet. Nach einiger zeit öffnet sich hinter ihr die Säule, in dem sich ein Energieball befindet. Schießt ihn mit dem Gravitron aus seiner Halterung und das Tor dahiner öffnet sich. Rennt schnell durch und das Tor schließt sich wieder, sodass ihr vor den Combine in Sicherheit seid.


Half-Life 2 Scrn 109

Geht hier die Rampe nach unten.

Springt in den Abgrund vor euch und geht links an der rechten Wand die Rampe nach unten. Folgt dem Gang und springt am Ende nach unten. Um die nächste Tür zu öffnen müsst ihr zuerst den Metallbalken entfernen, der sich auf der andere Seite befindet. Zerstört dann die Holzbalken am Ende des Ganges und erledigt die von links kommenden Schnitter. Dreht euch dann nach rechts und entfernt die Fässer, die eine Holzplattform stützen. Es entsteht eine Rampe, über die ihr nach oben auf die Rohre gelangt. Folgt ihnen und schlüpft durch den Lüftungsschacht.

Nun betritt ihr hinten rechts eine Halle und erledigt die Schützen über euch. Springt dann eine Etage nach unten und benutzt die Treppen nach unten. Tötet die Combine vor euch und springt dann über den zerstörten Pfad.

Lambda-Lager Nr. 41
Half-Life 2 Scrn 110
Dreht euch um und schaut ins Stockwerk unter euch. Auf diesem Vorsprung befinden sich die Vorräte, die ihr über die Leiter am Rohr links erreichen könnt.


Half-Life 2 Scrn 111

Entfernt den Rigel durch das Fenster mit eurem Gravitron.

Als nächstes geht ihr nach rechts, von wo die Soldaten kamen und nehmt die nächste Tür. Tötet die giftige Kopfkrabbe rechts und geht dann links ans Fenster. Von hier aus entfernt ihr den Rigel, die sich vor dem Tor hinter dem Fenster befindet. Verlasst nun wieder den Raum und geht durch das Tor. Geht dann die Stufen rechts nach unten und springt dann zu den Zombies nach unten. Folgt dem Gang links und erledigt alle Kopfkrabben und Zombies, die sich euch in den Weg stellen.
Lambda-Lager Nr. 42
Half-Life 2 Scrn 112b
An einer Wand rechts befindet sich ein weiteres Lambda Symbol. Vor diesem liegen Medikits, doch dies sind nicht die Vorräte. Diese befinden sich in dem Loch unterhalb des Symbols. Ihr könnt sie mit dem Gravitron zu euch ziehen.


Lambda-Lager Nr. 43
Half-Life 2 Scrn 113
Weiter vorne müsst ihr über einige Metallbolzen springen. Direkt vor euch sind mehrere Vorratskisten vor einer Wand mit dem Lambda gestapelt.


Half-Life 2 Scrn 114

Diese Leiter befindet sich noch vor dem 42. Lambda-Versteck.

Im Gang befindet sich in einer Nische rechts eine Leiter, die ihr nach oben befindet. Folgt dem Weg nach links und geht die Stufen nach unten. Geht nach links weiter und ihr erreicht eine große Halle. Geht links die Rampe nach oben und springt auf die weißen Rohre. Folgt ihnen, bis ihr links auf den Vorsprung springen könnt. Geht dann auf die Brücke, bis eine Granate zu euch hinunter geworfen wird. Wartet bis diese detoniert und geht dann erst weiter auf die andere Seite.

Geht hier in das rote Häuschen und legt den Hebel um. Wartet, bis eine Plattform zu euch heruntergefahren kommt und steigt dann auf diese. Schmeißt das rote Fass herunter, damit ihr nicht bei einer Explosion dieses Gefäßes verletzt werdet. Legt nun wieder den Schalter um und fahrt mit der Plattform nach oben. Geht hier zum türkisen Gerüst und erklimmt die Leiter nach oben. Balanciert über die weißen Rohre und geht dann auf die rechte Schiene, auf der sich die Plattform bewegt. Folgt dieser bis ganz hinten und klettert dann auf die Plattform.

Folgt ihr bis zum nächsten türkisen Gerüst, wo sich wieder eine Leiter nach oben befindet. Ganz oben befinden sich Medikits und Munition. Eine Ebene darunter geht ihr über die Metallbrücke auf den Vorsprung mit dem roten Häuschen.

Lambda-Lager Nr. 44
Half-Life 2 Scrn 115
Folgt dem Vorsprung am roten Gebäude vorbei. Hinter diesem befinden sich die Vorräte.


Half-Life 2 Scrn 116

Entfernt die Mine, bevor ihr hier herunter springt.

Blickt von dem Vorsprung aus nach unten. Ihr solltet einen Metallbalkon sehen, auf dem sich eine Mine befindet. Deaktiviert diese und springt dann nach unten. Geht dann durch die Tür und nehmt dann die Treppen nach unten, wo sich eine weitere Mine befindet. Geht dann links den Gang entlang. Im folgenden Raum mit dem Flüchtling beginnt das nächste Kapitel.

Navigation Bearbeiten

← Vorheriges Kapitel | Nächstes Kapitel →

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki