FANDOM


Ameisenlöwen
Alle Ameisenlöwen.jpg
Fraktion:

Keine

Typ:

Insektoider Außerirdischer

Gesundheitspunkte:

1-500

Angriffsschaden5-20
Bedrohung:

Abhängig vom Typ

Größe:

Abhängig vom Typ

Erscheinungen:

Half-Life 2 Half-Life 2: Episode 1 Half-Life 2: Episode 2

Spawncode:

antlion_grub, npc_antlion, npc_antlionworker, npc_antlionguard

Ameisenlöwen (Original: "Antlions") sind eine insektoide außerirdische Lebensform. Sie stammen nicht von Xen, gelangten nach der Resonanzkaskade aber auch auf die Erde und konnten sich in ihrem neuen Lebensraum perfekt anpassen. Dadurch stellen sie nicht für Meschen sondern auch für die Combine ein Problem dar und müssen durch Stampfer von Siedlungen abgehalten werden. Sie treten erst seit Half-Life 2 auf.

HerkunftBearbeiten

Im Gegensatz zu den meisten anderen Außerirdischen in Half-Life sind die Ameisenlöwen keine Wesen von Xen. Ihr eigentlicher Heimatplanet ist unbekannt. Bekannt ist aber, dass die Vortigaunts auf ihrer Heimatwelt Ameisenlöwen als Nutztiere gehalten haben, woraus auch ihr großes Wissen über die Spezies resultiert.

Anatomie und FähigkeitenBearbeiten

Ameisenlöwen sind blind und orientieren sich durch Gerüche aber reagieren auch sehr empfindlich auf Vibrationen, weshalb Stampfer sie fernhalten. Sie sind untereinander sehr kooperativ und daher in Gruppen nicht zu unterschätzen. Beeindruckend ist auch ihre Sprungreichweite, mit der sie weite Entfernungen überspringen können. Jedoch können sie nicht schwimmen und ertrinken in Wasser sehr schnell.

HierarchieBearbeiten

Wie bei allen Insekten, die in Staaten zusammenleben, haben auch die Ameisenlöwen eine hierarchisch gegliederte Ordnung. Sie unterscheidet in:

  • Ameisenlöwen-Larve - Ameisenlöwen im Larvenstadium. Sie sind praktisch wehrlos, können höchsten nach ausgewachsenen Ameisenlöwen schreien. Sie traten bisher nur in Half-Life 2: Episode 2 auf.
  • Ameisenlöwen-Krieger - Die am häufigsten vertretene Art der Ameisenlöwen. Greift ausschließlich im Nahkampf an.
  • Ameisenlöwen-Arbeiter - Nur in tiefen Gängen der Ameisenlöwen-Nester anzutreffen. Schmelzen mit ihrer Säure Gänge durch das unterirdische Gestein, können aber auch über Distanz damit angreifen. Auch sie traten bisher nur in Half-Life 2: Episode 2 auf.
  • Ameisenlöwen-Wache - Starke und sehr große Wachen der Ameisenlöwen, die ihre Gegner durch die Luft schleudern.
  • Ameisenlöwen-Wächter - Trat ebenfalls nur in Episode 2 auf und bewachte dort das Nest der Ameisenlöwen in der Nähe von White Forrest. Ähnelt einem Ameisenlöwen-Wache, verfügt aber ebenfalls über eine Art giftiger Säure.

TriviaBearbeiten

  • Die Name der Ameisenlöwen stammt vermutlich von den Larven der Ameisenjungfern, die als "Ameisenlöwen" bezeichnet werden.
  • Es gibt zahlreiche freischaltbare Errungenschaften, die mit Ameisenlöwen zu tun haben.
  • Ursprünglich sollte es auch einen Ameisenlöwen-König geben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki