FANDOM


Alyx Vance
Alyx
Biographische Informationen
Heimatwelt: Erde (Vereinigte Staaten)
Geboren: um ca. 200-
Gruppierung: Widerstand
Position: Widerstandsführerin
Aussehen
Spezies: Menschlich
Geschlecht: Weiblich
Haarfarbe: Schwarz (mit roten Strähnen)
Augenfarbe: Grün
Hintergrund-Informationen
Sprecher (US): Merle Darndridge
Sprecher (D): Britta Gartner
„Sagst du auch mal was, Gordon? “
-- Alyx Vance


Alyx Vance ist eine der Hauptfiguren aus Half-Life 2. Aber vor allem tritt sie in Episode 1 und Episode 2 auf. Als Tochter von Eli Vance gehört sie natürlich der Rebellion an. Ihre Mutter, Azian Vance, starb bei dem Vorfall von Black Mesa.

Story Bearbeiten

Alyx taucht zuerst in Half-Life 2 auf und von dort an unterstützt sie den Protagonisten Gordon Freeman an vielen Stellen des Spiels wie kein anderer Charakter.

Half-Life 2 Bearbeiten

Nach Gordons Ankunft in City 17 und seiner Flucht vor einer Festnahme durch die Combine wird der unbewaffnete Flüchtling von den Sicherheitskräften verfolgt. Als dieser von den Polizisten abgefangen wurde, taucht Alyx auf und hilft ihm. Alyx eskortiert ihn zum geheimen Labor von Isaac Kleiner, wo Gordon einen HEV-Anzug bekommt. Von dort aus sollten beide einzeln nach Black Mesa East teleportiert werden. Dies klappt bei Alyx, der Versuch Gordon zu teleportieren scheitert jedoch, da Hedy Lamarr, das Haustier von Dr. Kleiner, den Teleporter beschädigt, sodass er zu Fuß dorthin gelangen muss.

Als Gordon endlich Black Mesa East erreicht wird er gleich von Alyx und ihrem Vater empfangen. Dort demonstriert und übergibt Alyx dem Protagonisten den Nullpunkt-Energiefeld-Manipulator. Während dieser Vorführung wird Black Mesa East von den Combine angegriffen und Gordon flieht auf Wunsch der Anderen durch einen Tunnel nach Ravenholm.

Nachdem sich der Wissenschaftler durch die von Zombies verseuchte Stadt gekämpft hat gelangt er durch eine Mine schließlich zu Shoreside Point, einem Stützpunkt der Widerstandskämpfer. Dort berichtet Alyx ihm per Funk, dass Eli und Judith von den Combine gefasst und ins Hochsicherheitsgefängnis Nova Prospekt gebracht wurden. Dort trifft sie sich mit Gordon und befreit ihren gefangenen Vater. Dort erfährt sie, dass Judith mit Wallace kooperieren wollte, indem sie Gordon ausliefert. Dafür sollte Eli verschont werden. Doch dann entschließt sie sich gegen Wallace zu wenden und sich und Eli in die Zitadelle zu teleportieren und diese zu infiltrieren.. Alyx beschuldigt sie jedoch weiterhin, dass sie ein Verräter sei.

Von Nova Prospekt aus teleportiert sich Alyx zusammen mit Gordon zurück zum Labor von Dr. Kleiner. Durch einen Fehler dauert der Teleportationsprozess eine Woche. Währenddessen haben sich die Bewohner von City 17 eine Rebellion gestartet und widersetzen sich gegen die Unterdrücker von Black Mesa. Während diesen Unruhen hilft Alyx dem Protagonisten sich durch City 17 zur Zitadelle vorzukämpfen. Dabei wird sie jedoch von Spezialeinheiten der Combine gefangen genommen.

Als auch Gordon festgenommen wird bringt man ihn zum Büro von Wallace Breen, den Oberhaupt von Black Mesa. Dort trifft er auch auf Alyx wieder und durch die Hilfe von Judith Mossman werden beide befreit. Als Breen versucht durch ein Portal der Combine zu flüchten versuchen Alyx und Gordon dies zu verhindern, indem sie den Dunkle-Materie-Reaktor der Zitadelle zerstören.

Half-Life 2: Episode One Bearbeiten

Alyx wurde zusammen mit Gorden von den Vortigaunts vor der verheerenden Detonation des Reaktors gerettet. Beide verhindern zunächst eine weitere Explosion, wobei Alyx eine Übertragung der Combine abfängt. In dieser erfährt sie, dass die Combine vorhaben die Zitadelle absichtlich in die Luft gehen zu lassen, um eine letzte Nachricht zur Combinedimension zu versenden.

Beide fliehen darauf und können mit einem Zug entkommen, kurz bevor die Zitadelle explodiert und die Übertragung der Combine gesendet wird.

Half-Life 2: Episode Two Bearbeiten

Der Zug mit dem die Beiden fliehen entgleist. Alyx befreit Gordon von dem Wrack des Zuges mithilfe des Nullpunkt-Energiegewehr. Sie kontaktiert per Funk White Forest, eine Basis des Widerstands, wo sich auch ihr Vater befindet. Von den Wissenschaftlern dort erfahren sie, dass sie vorhaben das Portal der Combine mithilfe eines Satelliten zu schließen, wofür sie jedoch die Daten von Alyx benötigen, die sie kurz vor der Explosion der Zitadelle erlangt hat.

Beide machen sich sofort auf dem Weg nach White Forest, jedoch werden sie von einen Hunter angegriffen. Alyx wird von diesem schwer verletzt, jedoch taucht ein Vortigaunt auf der den Hunter verjagt und Gordon berichtet, dass der Ausserirdische sie retten kann, falls Gordon ihm eine Essenz der Ameisenlöwen besorgt. Dies tut er und Gordon und der Vortigaunt können Alyx durch eine Zeremonie ihr Leben retten.

Alyx und Gordon machen sich dann weiter auf dem Weg nach White Forest. Dort angekommen analysieren die Wissenschaftler die Übertragung von Alyx. Diese stellt sich als eine Nachricht von Judith raus, in der sie von der Borealis berichtet, einem Schiff, dass von Aperture Science, ein Konkurrenzunternehmen von Black Mesa, Forschungen betrieben hat, welche dem Widerstand helfen könnten. Nachdem Alyx und Gordon helfen die Rakete mit dem Satelliten zu starten wollen sie sich mit einem Helikopter auf dem Weg zu diesem Schiff machen. Jedoch wird kurz vor dem Start der Stützpunkt angegriffen und Eli, Alyx Vater, wird tödlich getroffen. Alyx rennt zu ihrem Vater und droht auch von den Invasoren getötet zu werden, jedoch taucht ihr Roboterhund Dog auf, der sie beschützt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki